mandala löwe_art_draw_pencil_farbercastell_modeblog kassel

Der zweite Beitrag meiner neuen Kategorie steht heute für euch bereit und ein großes Thema ist sowohl in der letzten, als auch in dieser Woche für mich, dass ich am Freitag nach Portugal fliege. Es geht ab in den Süden und die Vorfreude spiegelt sich auch in diesem Beitrag wieder. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Die letzte Woche

das war schön

Ich habe endlich etwas umgesetzt, was ich schon unglaublich lange machen wollte: Ausmisten! Und zwar den Aufgang zu meiner Wohnung und damit verbunden das Treppenhaus. Dieses war nämlich unglaublich zugestellt mit allem möglichen Krempel, den ich nicht in der Wohnung haben wollte. Nun habe ich säckeweise! Kleidung und anderen Kram ausgemistet und so neuen Platz geschaffen, um das Stück vor meiner Wohnung schön und schlicht zu gestalten! Zudem habe ich wieder angefangen mehr zu fotografieren und auch endlich wieder gemalt! Endlich konnte ich das neue Stifteset von Farber Castell testen, welches ich mir neulich gekauft habe. Dabei herausgekommen ist ein Mandala Löwe. Es war also eine Woche voller Schwung, neuer Ideen und Tatendrang.

das hat genervt

Ich saß trotz des erwähnten Schwungs viel zu viel herum. Natürlich hauptsächlich vor dem PC. Frische Luft und Bewegung kamen definitiv zu kurz, was ich sowohl an Rückenschmerzen, als auch an meinen Augen deutlich merkte. Aber Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt zur Besserung.

Lieblingsteil/Fashion

 

sunglassesshop_rayban_aviator_modeblog aus kasselsunglassesshop_rayban_aviator_modeblog aus kassel_sonnebrille_aviator blue_collageWie ihr dem Text in der Einleitung schon entnehmen konntet, geht es am Freitagmorgen ab nach Portugal. Ich kann in diesem Jahr glücklicherweise noch ein mal dem kalten Herbst und Winter entfliehen und mich mit ein paar Sonnenstrahlen aufwärmen. Da darf natürlich auch die richtige Sonnenbrille nicht fehlen. Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass ich am liebsten lässige Aviator Sonnenbrillen trage. Diese passen immer perfekt zu meiner Garderobe und geben jedem Look eine rockige Note. Die Ray-Ban Sonnenbrille ist an der Stelle natürlich das erste, was einem zum Stichwort „Aviator“ in den Sinn kommt und so habe ich mir vor einiger Zeit ein neues Modell zugelegt. Die Brille erstrahlt in einer leicht bläulichen Färbung im typischen Pilotenbrillen Design. Gefunden habe ich sie beim Sunglasses Shop, wo es natürlich noch weit mehr Modelle, als meine favorisierten Pilotenbrillen gibt. Unser deutscher Sommer hielt in diesem Jahr auch genügend Gelegenheiten bereit, diese zu tragen (unter anderem: hier) und nun freue ich mich darauf, sie in Portugal wieder zum Einsatz zu bringen.

Lieblingsteil/Beauty

Ja, mit Mitte 20 denkt man so langsam über eine reichhaltigere Pflege für die Haut nach. Ich habe in meiner aktuellen Pflegeroutine, über die ich auf meinem Blog auch schon ausführlich berichtet habe, bisher immer eine sehr softe Creme verwendet. Mir war vor allem wichtig, dass die Haut sich morgens und abends erfrischt anfühlt. Als nun aber neulich meine Creme aufgebraucht war und ich nicht ohne Pflege ins Bett gehen wollte, habe ich ein wenig in meinem Schrank gewühlt und die „SOIN EXTRÊME CONTOUR DES YEUX“ Creme von AnnaYake entdeckt. Diese war vor einiger Zeit in einer Goodie Bag enthalten und bis vor kurzem in Vergessenheit geraten. Absolut zu unrecht! Die Creme pflegt unglaublich mild und sanft und das Hautbild sieht – vor allem am nächsten Tag – so viel besser aus! Sogar meine – leicht vorhandenen – Stirnfältchen waren etwas gemindert. Die Haut insgesamt reiner und praller. Die Pflege soll bei der Vermeidung von Fältchen helfen und ist definitiv in den High-End Bereich einzuordnen.. Ich würde -zugegebenermaßen – keine 109 € für eine Creme investieren. Dennoch merkt man an diesem Produkt, dass der teure Preis mit der Wirkung zusammenhängt. Schade, dass ich sie mir nicht nachkaufen (können werde).

annayake_repair_modeblog kassel_modeblog deutschland_collageannayake_repair_modeblog kassel_modeblog deutschland

Lieblingslink

Wie ihr durch meine Sonntagsposts bereits wisst, beschäftige ich mich gern mit Themen, die in Richtung „Selbstbewusstsein“, „Selbstzweifel“ und „Glücklichsein“ gehen. Nun habe ich neulich beim Stöbern durch Youtube einen wundervollen Kanal entdeckt, der sich mit genau diesem Themen auseinandersetzt. Der Kanal und der dazugehörige Blog nennen sich „Glücksdetektiv„. Wie der Name schon sagt, geht es vor allem um das Finden des eigenen Glücks und einigen Ideen&Tipps auf dem Weg dorthin. Ich hatte beim Schauen wirklich gute Laune und habe einige neue Denkanstöße erhalten! Daher wollte ich euch diese Empfehlung für den heutigen Montag da lassen.

Was sagt ihr zu meinen heutigen Favoriten? Benutzt ihr eventuell dieselbe Creme? Oder kanntet ihr den Kanal schon?`

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 thoughts on “Monday Picks #2

  1. Toller Post, werde mir gleich mal das Video ansehen :) Die Stimmung die du beschreibst kenn ich gut – einerseits Tatendrang, andererseits Lethargie. Eine richtige Lösung hab ich leider noch nicht gefunden um aktiver zu sein :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination