http://fashionlunch.de/travel-das-ritz-carlton-in-wolfsburg/

Das der Volkswagen Konzern für mich als Baunatalerin eine ganz besondere Bedeutung hat, liegt auf der Hand. Sowohl Opa, Oma, als auch Mutter und Vater haben jahrelang dort gearbeitet und Ersterer war sogar am Aufbau des Werkes in Baunatal beteiligt. So habe ich mich natürlich sehr über die Einladung auf das Sommerfestival der Autostadt in Wolfburg gefreut. So konnte ich zusammen mit meinem Freund zwei wundervolle Tage in der spannenden Atmosphäre der Autostadt genießen. In diesem Zuge konnten wir sowohl einen Einblick in die Geschichte und Philosophie von Volkswagen gewinnen, mit einem VW Amarok den Outdoor Parcour testen, als auch zwei Vorstellungen des „Cirque Nouveau“ besuchen. Gewohnt haben wir während unseres Aufenthaltes im Ritz-Carlton Hotel, welches sich auf dem Autostadt Gelände befindet. Alles über unseren Kurzurlaub mit Informationen über die Autostadt, das Sommerfestival, das Ritz-Carlton Wolfsburg und den Cirque Nouveau, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final2

Cirque Nouveau – Das Autostadt Sommerfestival in Wolfsburg

The Ritz-Carlton Wolfsburg – Wohnen, Genießen und Entspannen in der Autostadt

Unser Besuch der Wolfsburger Autostadt war wirklich von Beginn an perfekt. Die Unterkunft im Ritz-Carlton Hotel bot die beste Grundlage für ein entspanntes Wochenende, fernab von Stress und Verpflichtungen. Wir waren in einer Club-Suite im Club Level des Hotel untergebracht und konnten somit in den Genuss von Privatsphäre, Komfort und Exklusivität mit personalisiertem Service kommen. Dazu gehört unter anderem ein wechselndes Speisen – und Getränkeangebot, welches von 6:30 Uhr morgens bis 22:00 Uhr am Abend in Anspruch genommen werden kann. Zudem bietet die Lounge einen wunderbaren Ausblick auf die Pavillons der Autostadt, welche von idyllischer Grünfläche umgeben sind.

Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final6 Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final6 Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final6Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final6

Auch die Club-Suite ließ keine Wünsche offen und war ausgestattet mit einem komfortablen Doppelbett, einer spektakulären Aussicht auf das Kraftwerk, ein luxuriös ausgestattetes Natursteinbadezimmer und vielen Extras der Unterhaltungselektronik, wie z.B einem LOEWE-HD-Flachbildfernseher in Wohn- und Schlafbereich. Auch den Spa-Bereich des Hotels konnten wir besuchen und uns in abgeschiedener Atmosphäre in Dampfbad und Sauna entspannen. Mein persönliches Highlight war allerdings der ganzjährig auf 29°C beheizte Aussenpool, welcher direkt in das Hafenbecken des historischen Volkwagenwerkes eingebettet ist und somit schon allein einen optischen Genuss darstellt. Ein rundum gelungenes Verwöhnpaket, welches definitiv Lust auf weitere Aufenhalte in einem „The Ritz-Carlton“ macht!

http://fashionlunch.de/travel-das-ritz-carlton-in-wolfsburg/http://fashionlunch.de/travel-das-ritz-carlton-in-wolfsburg/Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final50http://fashionlunch.de/travel-das-ritz-carlton-in-wolfsburg/

Autostadt Sommerfestival: „Cirque Nouveau“ präsentiert Zirkus-Shows  aus aller Welt

Das Sommerfestival der Autostadt ist absolut einzigartig und der Besuch der sechswöchigen Veranstaltung lohnt sich. Unter dem Motto „Cirque Nouveau“ gastieren Künstler aus aller Welt in Wolfsburg und verwandeln die Autostadt in ein Zirkuszelt. Die Shows und Vorführungen wechseln wöchentlich und es ergibt sich ein buntes Programm aus Akrobatik, Kleinkunst, Comedy und Zaubertricks. Zwei Bühnen bieten Platz für die wechselnden Aufführungen und zudem gibt es die Möglichkeit an Zirkus-Workshops teilzunehmen, Slacklines im Park zu testen oder die Wasserwelt inklusive schwimmender Insel zu besuchen. Unser Zirkusprogramm fiel am ersten Abend leider im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Trotz strömenden Regens blieb das Publikum allerdings standhaft und mit am Eingang verteilten Regencapes konnten Crossover-Spezialisten von URBANATIX bewundert werden. Das Ensemble verband Streetdance, Parkour, Biken, Catwall-Trampolin und Luftakrobatik – die perfekte Abwechslung für jeden Besucher. Am zweiten Tag konnten wir abschließend noch der etwas kleineren Gartenbühne mit Showkünstler Thomas Monckton einen Besuch abstatten. Das Programm ist extrem vielfältig und ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich – hier findet sich jeder etwas für seinen Geschmack! Auch das Bild, welches sich durch die riesigen Zirkuszelte ergibt ist einmalig. Definitiv sehenswert!

Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final13Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final13

Autostadt erleben: Erlebnisführung durch die Konzernwelt, Autoturm und Gelände Parcous

Auch außerhalb der Festivalzeit gibt es auf dem Gelände der Autostadt jede Menge zu entdecken. Da reicht ein Tag oftmals gar nicht aus und es lohnt sich definitiv mehrere Tage für einen Besuch einzuplanen. Wir haben unser Programm daher auf die für uns interessantesten Stationen festgelegt. Mit einer Führung durch die Konzernwelt von Volkswagen begannen wir unsere Erlebnistour. Viele spannende Hintergrundinformationen rund um die Automodelle und Produktionsstätten des Unternehmens werden auf ansprechende Weise präsentiert. Mit einem der ausgebildeteten Führer lässt sich so auf den Spuren von Klassikern wandeln, ein Blick auf die sieben Schritte der Produktion werfen und geplante Zukunftsvisionen von Designern bewundern. Für Autofans sind sicher die Schnittmodelle ganz besonders faszinierend. Hier wird von Presswerk bis Montage die Produktion eines Autos veranschaulicht. Das Spannende? Jeder einzelne Schritt wird an einem anderen Modell – von Lamborghini, über VW Golf, bis hin zu BENTLEY – gezeigt.

Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final50Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final50

Wer noch tiefer in die Welt des Konzerns eintauchen möchte, hat auch die Möglichkeit sich über Aktien zu informieren und das Panorama Kino zu besuchen. Unser nächster Programmpunkt war eine Fahrt mit dem Autoturm. Die beiden Autotürme thronen über der Autostadt und sind somit ein Wahrzeichen dieser. Sie bieten Platz für bis für bis zu 800 Neuwagen, sind voll verglast und über 48 Meter hoch. Bei einer Turmfahrt kann in einer klimatisierten Panoramakabine zu einer kleinen Aussichtsplattform inmitten all der Neuwagen die Autostadt von oben bewundert werden. Dabei wird man genau wie die Neuwagen mit einer patentierten Transporttechnologie nach oben befördert. Definitiv ein Muss! Das Highlight unserer Autostadt-Erlebnisse war allerdings die Fahrt durch den Gelände Parcours mit einem VW Amarok. Ich bin zwar nicht selbst gefahren, hatte allerdings auch als Beifahrer jede Menge Spaß. Mit dem Geländewagen wird jede extreme Geländebeschaffenheit auf Herz und Nieren getestet. Man fährt durch Wassergräben, über Hügel mit 60-prozentiger Steigung, über eine Metall-Wippe und Holzstämme. Maximales Fahrerlebnis, fernab vom Alltag!

Autostadt Sommerfestival_Wolfsburg_Ritz Carlton Wolfsburg_Erfahrungen_Blog-final2

Über unser Programm hinaus bietet die Autostadt noch unzählige weitere Angebote, Touren und Erlebnisse. Diese könnt ihr euch ganz in Ruhe auf der Website genauer anschauen und so euer ganz individuelles Programm zusammenstellen.

http://fashionlunch.de/travel-das-ritz-carlton-in-wolfsburg/

Kanntet ihr das Autostadt Sommerfestival bereits oder wart ihr schon einmal in der Autostadt zu Gast? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Schreibt es mir sehr gern in die Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 thoughts on “Kurzurlaub: Autostadt Sommerfestival im Ritz Carlton Wolfsburg erleben

  1. Ich war noch nie in der Autostadt, habe aber nur gutes gehört! Das Sommerfest klingt toll und du siehst wie immer atemberaubend aus! Dein Bikini finde ich mega schön.

  2. Hallo Liebes <3
    Ich lese deine Blogbeiträge immer total gerne. Deine Fotos sind einfach immer so so schön und total professionell.
    In Wolfsburg war ich tatsächlich schon ein paar Mal, aber immer nur im Outlet.

    Viele liebe Grüße <3
    Ivy

    ivonneherder.com

    1. Das freut mich wirklich sehr! Vielen Dank für dein Kompliment :)
      Das Outlet ist natürlich auch toll. Du kannst das ja beim nächsten Mal verbinden, lohnt sich wirklich :)

  3. Ich war leider noch nie in der Autostadt und wusste auch gar nicht, dass es dort ein Sommerfestival gibt – also vielen Dank für die ausführliche Vorstellung :) Deine Bilder hauen mich einfach wie jedes Mal um :) xxx