weit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm_kiamisu_modeblog aus kassel

weit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm

Sobald ich auf eine abendliche Veranstaltung eingeladen bin, tue ich mir schwer. Nicht mit dem richtigem Geschenk zu Geburtstag oder Hochzeit. Nein, auch nicht dabei, wie man sich bei einem Dinner benimmt oder eine Theatervorstellung genießt. Ich bin überfordert mit dem Finden des richtigen Outfits. Ein elegantes Abendstyling zu finden, stellt mich jedes Mal aufs Neue vor eine immense Herausforderung. Denn viele Frauen sehnen sich nach einem Event, zu dem sie sich mal so richtig aufbrezeln können. Einfach mal alles aus sich herausholen, was im Alltag unangebracht wäre. Falsche Wimpern, hohe Heels, sexy Kleider, die schönsten Blusen und der beste Schmuck. Wir wollen alle Blicke auf uns ziehen und einmal besonders schön glänzen. Doch genau hier hakt es bei mir. Die Vorfreude und Anzahl der vielen plötzlichen Möglichkeiten erschlägt mich und ich bin eigentlich immer unzufrieden mit dem, was ich trage. An einer Hochzeit fühle ich mich zu sexy, bei einem Theaterbesuch zu spießig und auf dem Geburtstag zu lässig. Und überhaupt warum trage ich eigentlich auf einmal diesen Rock, den ich vor Jahren schon aussortieren wollte? Genau auf diese kleinen oder auch größeren Problemchen möchte ich heute eingehen und habe auch gleich einen möglichen Lösungsansatz parat.

weit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm_modeblog aus kassel_kiamisu__

h

Schwarzer, langer Mantel aus den 90ern als Garantie für den großen Auftritt

Ein Kleidungsstück, welches meine Mutter in den 90er Jahren bei H&M entdeckte, kann ich euch heute auf meinem Blog präsentieren. Ich bin, wie ihr sicherlich wisst, ein absoluter Fan von schwarzen, klassischen Stücken. Wenn sie dann noch so eindrucksvoll daher kommen, wie dieser wunderbare Mantel, bin ich ganz und gar verzaubert. Die Länge schließt perfekt über dem Knöchel ab, sodass sowohl ein Rock, ein Kleid, als auch – wie in meinem Fall – eine Hose darunter Platz finden. Zudem wird jedes, eventuell zu auffällig ausgefallene Outfit, so zu ein wenig mehr schlichter Eleganz zu verholfen. Auch für den Frühling, welcher uns momentan mit abwechslungsreichem Wetter auf Trab hält, ist dieser Mantel perfekt. Er ist aus leichtem Stoff und so trotz Länge und Farbe nicht zu warm für die ersten, sanften Sonnenstrahlen. Doch trotzdem wärmend, wenn die dicken Wolken aufziehen sollten. Der Schnitt insgesamt ist zudem absolut figurbetont und stellt die frauliche Taille wunderschön heraus.

weit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm_modeblog aus kasselweit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm_modeblog aus kassel_kiamisu_fridericianum

h

Schwarz-weiß gestreifte Hose von New Look mit weit ausgestelltem Bein bringt klassischem Charme in jeden Look

Wow, schon als ich die Stoffhose im Online Shop von New Look gesehen habe, war ich hin und weg. Ein lässiger Sitz in der Hüfte, Querstreifen für endlos lange Beine und noch dazu ein Stück, welches sich super easy kombinieren lässt. Klar, dass ich es nicht erwarten konnte, diesen Klassiker unter den Hosen zu kombinieren. Wer nämlich mal keine Lust auf ein Kleid oder einen Rock hat, kann auch durchaus mit einer schicken Hose punkten. Und das, ganz ohne sich unweiblich zu fühlen. Denn seien wir ehrlich: die Frauen auf Hochzeiten, offiziellen Anlässen oder Geburtstagsparties, die Hosen tragen, sind deutlich in der Unterzahl. Das muss sich schnellstens ändern. Denn ich habe mich in diesem Look sehr gut gekleidet gefühlt. Ein Kleid hat mir nicht gefehlt.

weit ausgestelle culotte schwarz weiß gestreift_clutch marie turnor_langer schwarzer mantel hm_kiamisu_modeblog aus kasselplus size prom gown in UK

h

Kleine Details in schwarz-weiß Optik vervollständigen das Gesamtbild – Clutch von Marie Turnor, filigraner Silberschmuck von Thomas Sabo

Wenn das Grundgerüst steht, ist wohl Zeit für kleine Details, um das Gesamtbild zu vervollständigen. In meinem Fall, wollte ich der schlichten Linie des Gesamtlooks treu bleiben und lediglich mit kleinen silbernen Accessoires für ein wenig Glanz sorgen. So habe ich mich als Ersatz für die klassische Handtasche für eine herrlich unaufgeregte Clutch von Marie Turnor entschieden. Diese passt auch sowohl zu den schlichten, schwarzen Pumps von Roland, als auch zu dem kleinen, filigranen Armband von Thomas Sabo.

Custom backdrop

Hose: *New Look
Mantel: H&M (90er von meiner Mutter)
Prom Dress: *PromBee
Top: HALLHUBER

So viel nun zum eleganten Abendstyling. Ich hoffe euch haben meine Tipps für einen etwas anderen Look für das abendliche Ausgehen gefallen. Habt ihr denn auch oft Probleme mit der Kleiderwahl vor einem Event? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

41 thoughts on “Elegantes Abendstyling: Schwarz-weiß gestreifte Hose & schwarzer, langer Mantel

  1. Dieser Mantel ist der Wahnsinn *.*
    Ich habe eher weniger Probleme mit der Outfitwahl vor einem Event, das liegt aber vor allem daran, das ich das meiste abgedeckt hab und eh immer dasselbe für bestimmte Sachen anziehe ;)

  2. Was ne Frau! Du siehst so wundervoll und schick aus – würde auch so gerne so ne Hose anziehen aber steht mir nicht, weil ich so klein bin haha aber wunderschön <3

    Lots of Love, Dilan from  DILANERGUL

  3. Ein wirklich überaus elegantes Outfit. Es steht dir unheimlich gut, auch mit dem strengen Zopf und den glatten Haaren!
    Der lange Mantel macht es mehr Businesslike und sowieso wirkt schwarz weiß immer edel!

    Liebe Grüße
    Anne

  4. Oh Gott, es tut mir so leid, aber für mich ist dieses Outfit ein absoluter Fehlgriff. Einzeln sind die Teile wirklich sehr schön und vor allem der schwarze Mantel von deiner Mama. Die Kombination für mich ist aber wirklich abschreckend.
    Ich finde es dennoch sehr schön von dir, einfach einmal kein Kleid anzuziehen. Und so lange du dich an diesem Abend wohl gefühlt hast, ist meine Meinung dazu auch relativ egal. Außerdem denke ich, dass jeder Blogger einmal Outfits hochlädt, die nicht jedem Leser gefallen und ich persönlich frage mich auch immer wieder, warum ich gewisse Sachen ins Netz gestellt habe.
    Dein Blog ist wunderschön und ich lese ihn gern, aber ich wollte dir meine ehrliche Meinung schreiben und hoffe du verstehst mich und bleibst dir trotzdem treu.
    Liebst, Katja
    http://www.amoureuxee.de

  5. Ich bin verliebt in den Mantel von deiner Mama ♥ Der ist wahnsinnig schick. Auch, wenn er nicht im Fokus des Beitrages steht!
    Insgesamt ein sehr stimmiges Outfit. Ich finde toll, dass du deine Haare so simpel dazu trägst – das macht es finde ich aus.

    Liebe Grüße,
    Angi

  6. Hallo Kim,
    ich finde du brauchst dir keine Sorgen bei der Findung deiner Outfits für ein Event zu machen. Du hast immer ein sehr gutes Gespür für die Mode und was dir gut steht. Die Hose finde ich fantastisch. Ein edler, cleaner Look. Bravo!
    Ich wünsche dir ein schönes Restwochenende
    Liebst
    http://www.instylequeen.de/

  7. Wow, Kim. Ein super Look für die Frau von Welt. Absolut elegant und die Hose zaubert ellenlange Beine. Mir war gar nicht klar, wie groß du bist. Oder täuscht das?
    Ich hoffe, du hattest einen gelungenen Auftritt ;).