ariel_color_laenger anhaltende frische__

ariel_flüssigwaschmittelkleider länger haltbar machen_kiamisu_modeblog kassel_modeblog aus kassel

Als Bloggerin berichte ich über die neuesten Trends, zeige euch schöne Looks und teile zu jeder Zeit meine Lieblingsstücke. Mode ist ein wunderschöner Zeitvertreib. Vor allem dann, wenn sie frisch duftend im Kleiderschrank hängt und man sie nur noch herausnehmen muss, um ein schönes Outfit zu planen. Doch der Weg hin zur schönen, gepflegten Wäsche ist manches Mal dann doch etwas nervig. Denn dieser Vorgang ist verbunden mit viel Zeitaufwand und Überlegungen. Die Stücke, die man im Kleiderschrank am meisten liebt und am meisten trägt, sind natürlich auch die, welche den meisten Strapazen ausgesetzt sind. Ich habe viele Basicshirts, die ich zu den verschiedensten Anlässen trage und immer wieder anders kombiniere. Einige dieser Shirts besitze ich schon seit mehreren Jahren. Klar, dass sie gute Pflege brauchen, um auch weiterhin zu glänzen. Die Kleiderpflege geschieht im Hintergrund und das, obwohl dies ein wichtiger Faktor ist, wenn es um Mode geht. Aus diesem Grund möchte ich euch heute meine Erfahrungen mit Ariel Flüssigwaschmittel mitteilen.

ariel_color_laenger anhaltende frische__collage_ariel_color_laenger anhaltende frische__

Die Lebensdauer der Lieblingskleidung verlängern mit Ariel Flüssigwaschmittel- wie funktioniert das?

Beim Essen gekleckert, beim Trinken etwas verschüttet, beim Gassigehen Schlammspritzer eingesammelt oder bei der Gartenarbeit Grasflecken geholt – wir alle kennen diese nervigen Situationen. Einfache Hausmittel bewirken an dieser Stelle bereits schon wahre Wunder. Jedoch landet der Lieblingspullover meist trotzdem im Anschluss in der Waschmaschine, sodass die Fasern durch das häufige Waschen mehr und mehr beansprucht werden.

Und nach einigen Waschgängen ist die Farbintensität des Lieblingspullovers so langsam verblasst und die tolle, strahlende azurblaue Hose ist nun endgültig nur noch ein trauriger, matter Schatten ihrer selbst ist.

Schnell ist man dann frustriert. Denn, sich jedes geliebte Kleidungsstück nach einer gewissen Zeitspanne wieder neu zu kaufen, würde die finanziellen Mittel dann doch erheblich belasten. Eine andere Lösung muss her und so findet man sich häufig im Supermarkt in der Abteilung der Wäschepflege wieder, um ein Produkt zu finden welches die Lebensdauer der Lieblingskleidung verlängert. Viele Produkte überfluten den Markt und es nicht leicht den Überblick zu behalten. Ich muss zugeben, dass ich noch nicht viele Produkte getestet habe. Denn in unserem Haus teile ich mir die Waschmaschine mit Mutter und Oma und die beide benutzen, seit ich denken kann, die Produkte von Ariel. Ariel ist eben ein Klassiker. Und das nicht nur bei der Fleckentfernung, sondern auch dabei, die Kleidung länger wie neu aussehen zu lassen.

ariel_color_laenger anhaltende frische_actilift_modeblog kassel_modeblog aus kassel

Ein Klassiker geht mit der Zeit: Neue Rezeptur und Faserschutztechnologie

Bei Marken, die es schon so lange auf dem Markt gibt, wie Ariel (seit den 1960er Jahren) kommt schnell die Vermutung auf, dass auch die angebotene Produktpalette veraltet sein könnte. Doch Ariel ist tatsächlich immer mit der Zeit gegangen. Hat sich an die Bedürfnisse der Kunden orientiert und somit immer für spannende Neuerungen gesorgt. So auch in diesem Jahr. Seit Januar 2016 gibt es nun die verbesserte Rezeptur und Faserschutztechnologie. Diese sorgen für eine fasertiefe Reinigung und Faserschutz. Das bedeutet, dass sicht – und unsichtbare Flecken aus der Kleidung entfernt werden und die Form der Kleidung und die Elastizität der Fasern erhalten bleibt. Zudem werden die in der Kleidung vorhandenen Schmutzpartikel im Waschwasser gebunden und somit ein Grauschleier verhindert und leuchtende Farben erhalten.

ariel_color_laenger anhaltende frische_im test_kleidervergleichcollage_ariel_color_laenger anhaltende frische_im test

Mein Fazit – Ich teste das Ariel Flüssigwaschmittel

Ich habe mich wahnsinnig darauf gefreut, die neue Rezeptur der Waschmittel zu testen. Für den Test haben sich auch schon einige traurige Kleidungsstücke bei mir angesammelt, die nur darauf warteten endlich wieder sauber und gut duftend im Kleiderschrank zu hängen. So ging es nach meiner Malaysia Reise gleich in den Waschkeller.

Mit im Gepäck: Shirts und Shorts, welche durch Sand und Herumfahren mit dem Moped unfassbar verschmutzt wurden.

Diese kamen nun ab in die Waschmaschine und dazu das Flüssigwaschmittel von Ariel. Auf das Ergebnis wartete ich gespannt und wurde nicht enttäuscht. Sowohl Shirt, als auch Shorts kamen mit strahlen rein aus der Maschine. Ich hatte mit einigen Kleidungsstücken sogar schon abgeschlossen. Umso überraschter bin ich, dass nun alle wieder fein säuberlich und frisch duftend in meinem Kleiderschrank liegen und ich sie trage, als wären sie niemals vier Wochen mit mir in Asien gewesen. Ich bin also absolut begeistert und denke viele von euch sind es auch!

ariel_flüssigwaschmittelkleider länger haltbar machen_kiamisu_modeblog kassel_modeblog aus kassel_

Nun interessiert mich natürlich: Was sind eure Tipps & Tricks für Fleckentfernung und die Verlängerung der Lebensdauer eurer Lieblingskleidungsstücke?

*Dieser Beitrag wird von Ariel unterstützt

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 thoughts on “Ariel Flüssigwaschmittel: Wie deine Lieblingskleidung länger wie neu aussieht

  1. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass bei uns mein Freund fürs Waschen zuständig ist :D
    Daher habe ich davon keinen blassen Dunst. Aber er kauft fast immer Ariel und bisher habe ich noch nie groß bemerkt wie meine Sachen ausbleichen.
    Wenn meine schwarzen Sachen langsam heller werden, färbe ich sie einfach neu mit Textilfarbe :) Das ist wohl mein einziger Tipp

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net

  2. Danke für den Tipp! Ich finde es immer super schade, wenn Kleidungsstücke verblassen. Bei meinen schwarzen Stücken ist das immer krass, die sind irgendwann nicht mehr richtig schwarz sondern eben gräulich. Bisher habe ich leider noch nicht DEN ultimativen Trick entdeckt, um das zu verhindern.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  3. Also ich muss sagen: ich schwoere auf Ariel! Ich benutze zwar das Pulver, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nichts besseres gibt. Meine Kleidung war noch nie ausgeblichen – selbst schwarze Kleindung nicht. :)