DSC_9943_bearbeitetTop: Monki | Rock&Schuhe: H&M

Ich bin mal wieder verfallen. „Grunge Style“ hieße der tumblr hashtag. Lässig, bequem und einfach ein bisschen cool – darauf hatte ich Lust. Wieder mal frage ich mich: warum kann ich nicht einen einheitlichen Stil haben, der mich komplett repräsentiert wie ich bin? Nun ja, vermutlich bin ich einfach nicht einheitlich. Manchmal bin ich schick, manchmal lässig, gern rockig. Aber niemals gleich.

DSC_9437_kleinDSC_9437_collageDSC_9447_bearbeitet_klein

Anlass für diesen minimalistisch grungigen Look, war dieses wunderbare cropped Top, das ich bei meiner letzten Berlinreise bei Monki entdeckt habe. Eigentlich wollte ich nicht so viel kaufen (oder wenigstens nur reduzierte Sachen…ha.ha.ha). Ihr seht, was dabei rauskam. Ich hab das Top gesehen und war verliebt. Denn es ist schwarz und hat einen anderen Schnitt, als die fünf Milliarden anderen schwarzen Tops, die ich habe. Außerdem ist es so schön entspannt. Den Rock habe ich dazu aus den untersten Ebenen meines Kleiderschranks gebuddelt. Er ist von H&M und ich habe ihn vorher noch nie getragen. Irgendwie traue ich mich an lange Röcke oft nicht so ran. Schade eigentlich, ich mag das Outfit. Fotograf war diesmal übrigens mein Freund. Ich finde er hat seine Sache zieeeemlich gut gemacht und das obwohl er anfangs eigentlich wenig Lust dazu hatte.

Ich sollte demnächst mal üben öfter mit dem Selbstauslöser durch die Pampa zu ziehen. Bei Potraits geht das ja ziemlich gut, aber Outfits? Habe ich ehrlich gesagt bisher noch gar nicht ausprobiert. 
Vielleicht schreibe ich über das Thema „Wer macht eigentlich die ganzen Fotos?“ übrigens mal einen Post. Kam mir gerade spontan. Also bis demnächst !

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

16 thoughts on “Outfit | Grunge Style

  1. hübsch siehst du aus, ebenso wie das outfit! irgendwie habe ich letzten sommer auch immer wieder meinen weißen „langen“ rock in der hand gehabt, aber hmm nee, getragen habe ich den dann doch nie. ich kann gar nicht beschreiben woran es liegt, aber irgendwie haben röcke die länger als knielang sind immer so eine negative ausstrahlung auf mich. :D aber ich muss wirklich zugeben, dass der rock echt was hat. und dafür, dass dein freund kein bock auf fotos machen hatte, sind die doch echt klasse geworden :)

    liebe grüße, lena

    http://gregoryxgregory.blogspot.de

  2. Es gefällt mir super gut. Das Outfit steht dir extrem gut und die Fotos gefallen mir sehr.
    Das letzte ist irgendwie mein Favorit.

    Liebe Grüße
    Stefan von SpeedTutorial.de

  3. Wunderschöne Bilder! Hammer Location! Ich liebe Bahngleise! Der Look ist super schön geworden, vor allem das cropped Top hat es mir angetan!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja