Kate Winslet_longines_uhren mit tradition_kate winslet und longines_kiamisu_modeblog aus kassel

Kate Winslet_longines_uhren mit tradition_kate winslet und longines_kiamisu_modeblog aus kassel

Unser Nachbarland, die Schweiz, ist der Sitz zahlreicher Erfolgsunternehmen mit Tradition. So auch von der Uhrenmarke Longines. Die Marke wurde schon seit dem Jahr 1832 in Saint-Imier ansässig und kann so auf eine jahrehundertelange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Die hochwertigen Uhren sind aber nur ein Teil des Unternehmens. Seit Jahren zählt auch soziales Engagement im Fokus. So auch in Zusammenarbeit mit Longines Botschafterin der Eleganz Kate Winslet. Von diesem tollen Projekt möchte ich euch heute berichten.

Kate Winslet als Longines Botschafterin der Eleganz von Longines, Besuch des Longines Museums und die Golden-Hat Foundation

Botschafterin der Eleganz

Wenn es um zeitlose und natürliche Elegant geht, könnte diese wohl kaum jemand besser verkörpern als Kate Winslet. Diese hat sich niemals ganz vom Zirkus Hollywoods vereinnahmen lassen, sondern steht für feminine Stärke und Authenzität. Auch ihr Kleidungsstil ist immer ‚on point‘. Niemals zu übertrieben mit einem Hauch klassischer Eleganz. So ist es kaum überraschend das Kate nun seit mehr als 6 Jahren Botschafterin von Longines ist und mit ihrem Gesicht für die Traditionsmarke und deren soziales Engagement steht.

Kate Winslet_longines_uhren mit tradition_kate winslet und longines_kiamisu_modeblog aus kasselKate Winslet_longines_uhren mit tradition_kate winslet und longines_kiamisu_modeblog aus kassel

Besuch des Longines Museums in Saint-Imier

Im Mai besuchte die Schauspielerin den Geburtsort des Schweizer Unternehmens: Saint-Imier. Ziel des Besuches war sowohl ein Eintauchen in die Geschichte der Marke durch den Präsidenten von Longines, Walter von Känel, als auch die Wahl einer favorisierten Uhr. So konnte Kate einen Tag lang die Entstehung einer Longines Uhr mitverfolgen und in den Alltag hinter den Kulissen der Uhren schauen. Bei der Wahl einer Lieblingsuhr fiel ihre Wahl auf ein Modell aus der Flagship Kollektion. Diese wunderschöne Uhr wird nun neu aufgelegt und der Erlös einem guten Zweck gespendet. Dieser gute Zweck ist ein weiterer Kern ihres Besuches: die Golden Hat Foundation!

Kate Winslet_longines_uhren mit tradition_kate winslet und longines_kiamisu_modeblog aus kassel

Non Profit Organisation: Golden Hat Foundation – Was steckt dahinter?

Die sogenannte Golden Hat Foundation ist eine Stiftung, welche die Schauspielerin im Jahr 2010 mitbegründet. Im Fokus steht das Verbessern der Lebensumstände von autistischen Kindern. Dieses Thema liegt Kate Winslet persönlich am Herzen und hat auch einen Zusammenhang mit ihrem filmischen Werdegang. Die Oscar-Preisträgerin und Margret Ericsdottir gründeten die Foundation im Jahr 2010 während der Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm „A Mothers‘ Courage – Talking back to autism‘. Der Film handelt von Margret Ericsdottir Sohn, welcher Autist ist. Ziel von Stiftung und Film ist es die Wahrnehmung der Öffentlichkeit von Menschen mit Autismus zu verändern. Die Wohltätigkeitsorganisation wird dabei von der Neuauflage der Uhr unterstützt. Der Ertrag fließt in das Projekt. Diese Stiftung ist übrigens nicht die einzige, die von Longines aktiv gefördert wird. Soziales Engagement gehört zur Marke.

Wow ein tolles Projekt! Ich finde den Einsatz für die Sensibilisierung von Autismus extrem wichtig. Oft werden diese Menschen ausgegrenzt und als merkwürdig abgestempelt. Eine tolle Zusammenarbeit von Longines und Kate Winslet. Was haltet ihr von der Golden hat Foundation? Wusstet ihr schon davon? Bin gespannt auf eure Kommentare!

*I partnered with the brand to write this article but every word is mine

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.