Meist blogge ich auf meinem Blog ja über die angesagtesten Looks und meine liebsten Outfits. Ich zeige euch, wie ich die Trends der Saison kombiniere und präsentiere mich durchgestylt von den Haarspitzen bis zu den Schuhen. Doch ein wichtiger Teil der Garderobe wird dabei oft außen vor gelassen: Was trage ich eigentlich darunter? Zugegebenermaßen ist dies zum Großteil nicht relevant für meine Outfits. Ob Blümchenschlüpfer oder Reizwäsche – gut versteckt spielt doch die Wäsche sowieso keine Rolle. Oder etwa doch? Ich denke, an manchen Tagen, macht das „Darunter“ eben doch einen Unterschied. Einen, den nur du selbst spürst. Denn mit der richtigen Wäsche, die dich wirklich von deiner schönsten Seite betont, fühlst du dich gleich ganz anders. In einem meiner letzten Beiträge habe ich euch über individuelle Unterwäscheberatung und den riesigen Unterschied, den die passende Wäsche macht, berichtet.  Diesen Beitrag findet ihr hier. Davon, dass die richtige Passform und die perfekt sitzenden Dessous einen riesigen Einfluss auf das Wohlbefinden einer Frau haben, bin ich auch immer noch überzeugt. Und genau deshalb möchte ich euch heute über die Frühlingstrends in Sachen Dessous berichten. Damit ihr gewappnet seid für die kommende Jahreszeit. Nachshoppen könnt ihr die Dessous-Trends im Frühling übrigens unter anderem hier.  Die Düfte findet ihr z.b bei Flaconi! Ganz nach dem Motto: Außen hui und drunter auch! 

Dessous-Trends im Frühling – meine drei Favoriten für die kommende Saison

 

Der Klassiker: Verspielte Spitze in allen Varianten

Jeder kennt diese Ausführung von schönen Dessous. Ich sehe die Spitze auch definitiv als einen stilvollen Klassiker an. Noch dazu übrigens auch mein absoluter Favorit im Wäschebereich. Vor allem in der schwarzen Variante. Doch auch in anderen Farben und Formen ist die Spitze im Lingerie Bereich nicht wegzudenken. Denn jeder Bh und jedes Höschen bekommt so noch den gewissen Reiz. Auch in diesem Jahr findet sich Spitze im Wäschebereich und ist dort wohl auch niemals wieder wegzudenken. Nur die Art wie die Spitze integriert wird ist immer ein wenig anders und raffinierter. In diesem Jahr ist zudem die Kombination von Spitze und ausgefallenen Trägern die auf die Brust zulaufen und somit auch unter einem Kleid hervorschauend super sexy aussehen!hunkemöller_spitze_Dessous-Trends im Frühling_Der Klassiker_ Verspielte Spitze in allen Varianten_kiamisu_modeblog aus kassel

Florale Muster auf BH und Höschen machen Lust auf Frühling

Neben der Spitze, welche ja deutlich sexy und verrucht daher kommt, gibt es in diesem Frühling auch einen Trend hin zur mädchenhaft, verspielten Wäsche. Diese ist auch farblich ganz anders einzuordnen. Während beim Klassiker eher die schweren Farben, wie weinrot, schwarz oder dunkelblau dominieren, finden sich bei den Blumenmustern eher leichte Farbtöne ein. Pastelliges Altrosa, leichtes Hellblau, aber auch Gelb, Türkis, Pink und Grün können hier entdeckt werden und während man so in der Lingerieabteilung stöbert, fühlt man sich schon fast wie auf einer Blumenwiese. Doch auch weiß als unschuldige Grundlage für blumige Muster erfreut sich großer Beliebtheit. Hier wird die Spitze schon fast überflüssig, wo doch die Designs schon vor Frische und Lebenslust nur so Strahlen!

hunkemöller_spitze_Dessous-Trends im Frühling_Der Klassiker_ Verspielte Spitze in allen Varianten_kiamisu_modeblog aus kassel_florale muster

Ob Altrosa oder babyblau – Pastelltöne sind aus der Wäscheabteilung nicht mehr wegzudenken

Ein Hauch von Violett, zartestes Hellblau und weiches rosa verzaubern uns und sprießen wie die ersten Blümchen langsam in vielen Regalen der Lingerie Boutiquen. Damenunterwäsche wird des Öfteren mit Begriffen wie Weiblichkeit, Verletzlichkeit, Zärtlichkeit und Weichheit assoziiert, was würde also besser passen, um dieses Image zu unterstreichen, als ein wenig Wäsche in pastelligen Farbnuancen? Wer diese leichten, pudrigen Töne mag, kommt also definitiv auf seine Kosten. Ob Negligé, String oder Bademantel – nahezu alles findet sich in dieser Farbpalette wieder.

hunkemöller_spitze_Dessous-Trends im Frühling_Der Klassiker_ Verspielte Spitze in allen Varianten_kiamisu_modeblog aus kassel_florale muster_pastell

Ich hoffe euch haben meine Dessous-Trends im Frühling gefallen. Nun meine Frage an euch: Was sind eure Favoriten im Lingerie Bereich? Ich bin schon sehr gespannt auf eure Kommentare!

*Bildmaterial der Collagen: Hunkemöller und Flaconi

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One thought on “Dessous-Trends im Frühling: Verspielte Spitze, florale Muster und Pastelltöne