Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final3

Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final1

Heute geht es noch einmal auf Reisen – zurück nach Kuba. Nachdem ich euch in meinen letzten beiden Kuba-Beiträgen zunächst nach Havanna und anschließend an den Strand von Playa Larga entführt habe, wird es heute geschichtsträchtig. Mein letztes Outfit haben wir im wunderschönen, alten Cienfuegos fotografiert. Hier trifft man mitten in Kuba auf französisches Flair. Wer sich für Architektur begeistern kann, wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die sogenannte „Perle des Südens“ bietet neben einer wunderschönen Bucht nämlich auch ein Stadtzentrum, welches nicht ohne Grund zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Klar, dass man für einen Spaziergang durch die historische Altstadt auch gern hübsch gestylt ist, denn vor Fotomotiven kann man sich hier kaum retten. Mein Outfit für eine entspannte Entdeckungstour durch das kubanische Paris, zeige ich euch in diesem Beitrag. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Inspirationen sammeln!

Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final7Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final10

Kuba Outfit Inspiration: Cienfuegos entdecken mit Alba Moda

Verliebt in Cienfuegos: Historische Perle des Südens begeistert

Cienfuegos ist die wunderschöne Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Zentral Kuba. Wir reisten nach unserem entspannten Aufenthalt in Playa Larga in die Stadt und ich habe mich wirklich in Cienfuegos verliebt. Ich würde fast behaupten, dass es mir dort sogar besser gefallen hat, als in Havanna. Der Stadtkern rund um den Parque José Martí besticht durch ein einmaliges Bilderbuch-Flair. Der gesamte Platz ist gesäumt von traumhaften Kolonialbauten in unterschiedlichsten Farben. So zum Beispiel das Teatro Tomás Terry, welches sowohl von Außen, als auch von Innen absolut sehenswert ist. Um den Platz verteilt gibt es viele Straßen und Gassen, in denen es eine Menge zu entdecken gibt. Auch in Cienfuegos ist, wie in ganz Kuba, viel Kunst ausgestellt. Sämtliche Gallerien stehen Besuchern offen und laden zum Verweilen ein. Wer ganz einfach die Stimmung der Stadt auf sich wirken lassen will, kann dies auch in einem der verträumten Cafés und Bars tun. Bei einem Mojito oder Cuba Libre kann das bunte Treiben so ganz entspannt beobachtet werden.

Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final10Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final3Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final3

Arichtektur in Cienfuegos: Französisches Flair inmitten der Karibik

Da ich hin und wieder tatsächlich noch Kunstwissenschaft studiere, kann ich mich für die Architektur verschiedener Städte immer noch sehr begeistern. Cienfuegos kann mit einer unvergleichlichen Kolonialarchtiektur aufwarten. Diese zieht sich von der paradiesischen Jagua-Bucht bis in die Innenstadt. Prachtvolle Bauten von Zuckerbaronen überbieten sich an jeder Ecke und die Kamera kommt bei diesen Postkarten-Motiven nur selten zum Stillstand. Da ich privat sehr gern historische Romane lese (z.B von Sarah Lark) habe ich mich wirklich in eine andere Zeit zurückversetzt gefühlt und konnte mir ausmalen, wie vor vielen Jahren die reichen Barone der Zuckerindustrie durch die Stadt flanierten. Zwischen den wolhhabenden Unternehmern entflammte ein regelrechter Wettbewerb darin, die prächtigste Villa zu erbauen. Ein Spaziergang durch Cienfuegos gleicht somit einer Zeitreise, welche uns Einblicke in verschiedene Epochen der Architektur bietet. Natürlich mit dem Schwerpunkt auf den französischen Baustil, welcher unter anderem durch den eingewanderten französischen Stadtplaners D’Cloue in Cienfuegos präsent ist. Definitiv eine Empfehlung für alle Kuba-Reisenden!

Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final7Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final3Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final3

Outfit Inspiration: Blau-weiß gestreiftes Hemdkleid für den Städtebummel

Ein Hemd als Kleid umzufunktionieren ist nun schon seit einigen Jahren ein großes Thema in der Modewelt. Auch in diesem Jahr hält der Sommer wieder viele neue Interpretationen des Hemdes für uns bereit. Ich habe in Kuba eine der klassischen Varianten gewählt und ein blau-weißes Hemdkleid von Alba Moda mit schwarzen Accessoires kombiniert. Durch die entspannten schwarzen Sandalen mit Schnürung und der süßen kleinen Tasche von Picard wird dem lässigen Hemdkleid noch ein wenig mehr Eleganz verlieren, ohne zu dabei all zu streng zu wirken. Auch am Strand lässt sich das Hemdkleid – im Fachjargon auch als „Kluse“ bezeichnet – toll tragen. Das Kleid kann alles und muss nichts. Bei unserer Tour durch Cienfuegos habe ich mich sehr wohlgefühlt. Besonders auf leicht gebräunter Haut kommt die blau-weiße Optik sehr schön zur Geltung!

Kiamisu_Modeblog_Fashionblog_Alba Moda_Cienfuegos_Kuba Outfit Inspiration_Hemdkleid_final1

Hemdkleid: *Alba Moda
Schuhe: *Alba Moda
Tasche: *Picard via Alba Moda
Brille: *BASE Eyewear
Uhr: *CLUSE

Bilder: Harry Besel

Wie gefällt euch dieser weitere Look aus Kuba? Seid ihr auch so ein Fan von Hemdkleidern? Schreibt es mir wie immer sehr gern in die Kommentare!

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Alba Moda entstanden.
Die gezeigten Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 thoughts on “Kuba Outfit Inspiration: Historisches Cienfuegos entdecken

  1. Da bekommt man mal ordentlich Fernweh! Kuba ist auf jeden Fall eines meiner „To travel“-Ziele. Einfach traumhaft schön. Das ganze Flair, dass alleine auf solchen Bildern schon rüberkommt find ich echt wahnsinn. Dein Look passt perfekt. Schön luftig und so schlicht.

    1. Danke für deinen lieben Kommentar :) Kuba lohnt sich wirklich sehr. Nur beim Thema „Essen“ muss man ein paar Abstriche machen :D :) Aber natürlich auch von den Motiven her ein absoluter Traum. Kann man auch als Blogger wirklich schön nutzen :)

  2. Ich finde die Fotos unglaublich toll! Da lässt sich schon ein bisschen erahnen, wie toll es dort wirklich sein muss. Ich liebe schöne Architektur und möchte auch unbedingt mal nach Kuba :) Liebe Grüße, Julia

  3. Ich weiß nicht, was mir besser gefällt, deine Schuhe oder das Kleid selber. Begeistert mich auf jeden Fall beides ziemlich stark. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de