Ja, das Thema meines neusten Shootings war ja relativ offensichtlich : Sucht, Drogensucht. Inspiriert hat dazu hat mich die Drogenproblematik, wie sie besonders in den 70er Jahren (Wir Kinder vom Bahnhof Zoo-Christiane F.) präsent war. Ich finde den raschen Verfall eines Menschen durch Drogen einfach nach wie vor erschreckend und wollte mich deshalb auf diese Art und Weise einmal damit auseinander setzen.

Model: Ich || Fotograf : Ingo || Ort: Hirschhagen ||Bearbeitung/Styling/Idee : Ich


Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 thoughts on “I don’t do drugs. I am drugs.

  1. oh cool =D
    also ich hatte leider keine mappe. da das „Nur“ ne ausbildung ist und sowas gar nicht gefragt war war das einzige was ich vorzuweisen hatte meine damalige homepage.

    aber ich würde versuchen vielfältig und kreativ zu sein :)