Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Ein Tag in Berlin ist jedes Mal aufs Neue mit vielen tollen Eindrücken verbunden und auch nach zahlreichen Besuchen niemals langweilig. Erst recht nicht, wenn man an einem freien Nachmittag einfach mal die Touristenattraktion schlechthin und somit das Wahrzeichen der Stadt besichtet. Richtig, die Rede ist natürlich vom Brandenburger Tor. Nach einer kleinen Shoppingtour genau der richtige Ort, um das neue Outfit auch direkt fotografisch festzuhalten. Dieses war an diesem Tag ein Mix aus casual und chic. Nicht bahnbrechend, nicht außergewöhnlich, aber ein schöner Look für den Alltag, der mit den richtigen Schuhen sogar ausgehtauglich wird. Genau einen solchen Stilmix präsentiere ich euch in diesem heutigen Outfitpost und gebe euch dabei noch einige coole Tipps, wie ihr ein schlichtes Styling mit wenigen Accessoires ganz easy aufwerten könnt. Viel Spaß beim Lesen!

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final1

Frühsommer-Outfit: Skinny Jeans mit Andrea Puccini Pumps

Casual Streetstyle: Skinny Jeans und schwarze Bluse

Manchmal braucht es für ein schönes Styling eben einfach nicht mehr als zwei gut sitzende Basics. In diesem Fall eine enge Bluejeans von &otherstories und ein locker, luftig fallendes Top von Gina Tricot. Beide Teile hatte ich mir kurz zuvor erst gekauft und spontan miteinander kombiniert. Sie können die Grundlage für etliche Looks bilden und in jeder erdenklichen Art und Weise untereinander kombiniert werden. In diesem Fall habe ich mich dazu entschieden ein entspanntes Ausgeh-Outfit zu stylen.

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Schuhe im Fokus: Andrea Puccini Pumps aus dunkelblauem Veloursleder

Der absolute Blickfang des Looks sind natürlich die Pumps der Marke Andrea Puccini. Diese sind ein richtiges Staement-Piece und können jedem noch so schlichtem Outfit eine besonders modische Note verleihen. Die mit Nieten besetzten Riemchen sind stehen dabei natürlich im Mittelpunkt und machen einen wunderbar schlanken Knöchel. Dank der weichen Innenpolsterung lässt es sich außerdem, trotz des hohen Absatzes bequem einige Zeit in den Pumps aushalten. Die Schuhe gibt es übrigens in den verschiedensten Farb,- und Materialvarianten. Nicht nur cool zur Jeans, sondern auch zum Sommerkleid oder der angesagten Culottes!

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

All about the Details: Schmuck, Tasche und Gürtel als Eyecatcher

Auch die richtigen Accessoires sind wichtig, um einem Basic-Outfit den letzten Schliff zu verpassen. Ich setze an dieser Stelle gern auf mein Standart-Schmuck-Sortiment bestehend aus silberner Uhr, silbernen Ringen, Armbändern und Ketten. Dazu habe ich mich für eine elegante schwarze Tasche entschieden. Ein weiteres kleines, aber feines Detail ist der Taillengürtel von Gina Tricot. Dieser wirkt fast so, als gehöre er zu dem Oberteil, betont die Körpermitte vorteilhaft und wirkt im Gesamtbild somit sehr stimmig.
Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Checkliste: Basic Outfit aufwerten

  • Basics untereinander kombinieren (z.B Bluejeans zu einfarbiger Bluse)
  • Eyecatcher gezielt einsetzen (z.B auffällige Schuhe, Tasche, Schmuck)
  • passende Accessoires wählen (Sonnenbrille, Tücher, Haarschmuck)
  • Gürtel und Corsagen tragen
  • Stoffe und Materialien mixen
  • Capes, Westen und Coats wirken spannend

Andrea Puccini Pumps_Frühsommeroutfit_Brandenburgertor_Berlin_Kiamisu_Modeblog_Fashionblog-final3

Bluse: Gina Tricot
Schuhe: *zumnorde
Tasche: *Just Fab
Mantel: Mango
Jeans: &other stories
Gürtel: Gina Tricot
Uhr: *Kapten & Son

Wie gefällt euch dieser Casual Streetstyle direkt aus Berlin? Mögt ihr auch mal diese schlichteren, tragbaren Looks oder lieber ausgefallene Outfits? Schreibt es mir sehr gern in die Kommentare!

*Die gezeigten Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.
Dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

Merken

Merken

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 thoughts on “Frühsommer-Outfit mit Skinny Jeans und Andrea Puccini Pumps