Pieces_Sneaker (1 von 9)Pullover, Jeans: H&M | Jacke: Zara | Schuhe: Pieces (via Sans-Online)*

In meiner Freizeit bin ich gern lässig unterwegs. Viel zu unpraktisch sind hohe Stilettos, kleine Handtaschen oder enge Kleider für den Alltag. So schade es auch ist. Daher greife ich, wenn ich alltäglich unterwegs bin, gerne auf entspannte und unkomplizierte Looks zurück. Diese sind meist schon mit einer gut sitzenden Jeans und einem Top fertig gestylt. Um einem solchen schlichten Outfit dann allerdings noch das gewisse Etwas zu verleihen, müssen Highlights gesetzt werden und die setze ich in diesem Fall mit einem altbekannten Klassiker, welcher nie aus der Mode kommt.

Pieces_Sneaker (3 von 7)

Der Klassiker: Leoparden Print

Der Trend hin zum Leopardenmuster ist nun wirklich keine große Neuigkeit. Trotzdem schleicht sich die Raubkatze immer wieder in unseren Kleiderschrank. Ein echter Klassiker eben, der jedem Outfit einen Hauch von Exotik verleiht. Animalprints gibt es in vielen Ausführungen. Farblich variieren sie von einem der Natur ähnlichem braun, bunt gemusterten Farbkombinationen und klassischen schwarz – weißen Varianten. Auch viele große Designer und Modegiganten scheuen sich nicht, diesen Trend immer und immer wieder aufleben zu lassen. So findet man den tierischen Look sowohl auf den Laufstegen der Pariser Modewoche, als auch an der Stange bei Zara & Co. Der Leoparden Print ist eben ein wirklicher Dauerbrenner.

Pieces_Sneaker (5 von 8)

Die Neuheit: es geht auch sportlich

Ich habe Animalprints jahrelang mit glamorösen Auftritten in Verbindung gebracht. Mit pelzigen Roben (die Zeiten sind ja zum Glück vorbei), ausgefallen Blusen, engen Kleidern und High Heels. Besonders der Leoparden Print war für mich vor allem eines: sexy und elegant. Niemals wären mir in diesem Zusammenhang Begriffe, wie z.B „sportlich“ oder „urban“ eingefallen. Dieser Trend gehörte für mich zu den großen Auftritten und zu besonderen Anlässen. Doch diesbezüglich hat sich einiges geändert. Der Klassiker bleibt. Auch für den eleganten Anlass. Doch das Leo-Muster kann noch mehr. (und damit meine ich nicht von 14 Jähringen zur ausgebleichten Jeans kombiniert zu werden)

Pieces_Sneaker (1 von 1)

Der Print kann lässig sein. Und er verlässt seine typische Farbgebung. Die warmen, natürlichen Töne weichen reduzierten schwarz-weiß Varianten. Diese lassen sich dann problemlos zu sämtlichen Outfits kombinieren und sind nun vor allem eines: vielseitig einsetzbar. Ob, wie in der hier gezeigten, lässigen Sneaker Variante, einem sportlichen Cropped-Top, coolen Snapbacks oder lockeren Shorts – alles ist möglich. Diese neue Variante des Klassikers ist weder saisonbedingt, noch an ein bestimmtes Event oder einen Dresscode gebunden. Leo geht einfach immer.

Pieces_Leoparden_Sneaker (1 von 1)

Und so ensteht mein lässiger Alltagslook, den ich so u.a an der Uni tragen würde. Meine bequemen Sneaker von Pieces runden das sonst sehr schlichte Outfit ab und bilden so einen gekonnten Hingucker.

Pieces_Sneaker (1 von 7)

Was haltet ihr von dem allzeit beliebten Animal Print? Tragt ihr selbst gern mal gemusterte Teile oder gehört dieser Trend für euch endlich mal abgeschafft?

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 thoughts on “Leopard Print Sneaker

  1. Liebe Kim,

    ich finde der Animalprint kommt nie aus der Mode! Ich selbst trage ihn auch sehr gern. Die Schuhe gefallen mir wirklich sehr gut. Auch dein Outfit finde ich sehr schön. Diesen würde ich auch so in meiner Freizeit tragen.

    Liebst, Julia

  2. Die Schuhe sehen echt klasse aus. Sie sind ein richtiger Hingucker bei deinem Outfit. Ich wollte mir letztes Jahr schon solche ähnlichen Schuhe zulegen, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen :D Hoffentlich dieses Jahr!

  3. Looking great here Kim B) -casuals my fave look I guess -or rocker/grunge but I see them as same thing really -I like your description of big cat going into wardrobe((that’s how it translated)The best shoes are the ones you can make a quick getaway in lol -have to re-like facebook page -wanted to begin again there.

  4. Hallo
    Du siehst in dem Outfit super aus, aber die Schuhe sind der Hammer!!
    Wünsch Dir noch eine schöne Woche.
    Reinhold

  5. Ich persönlich stehe überhaupt nicht auf Animal Print. Zwar finde ich es an einigen nicht schlecht, ich selbst bevorzuge aber Sachen, die frei von Mustern sind.

    Liebe Grüße
    Jeanette

  6. Ich mag Animal Print total gerne. Deine Sneaker sind total cool, gefallen mir richtig gut. Hab zwar Schuhe mit Animal Print, aber leider als Pumps und nicht als Sneaker.
    Ich trage im Alltag auch eher lockere Outfits.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka von
    MajkasWelt

  7. Du hast die Schuhe definitiv lässig kombiniert! Ich habe mich auch immer vom Leoparden-Muster abschrecken lassen, aber besitze mittlerweile sogar 2 Teile darin :D
    Meine beste Freundin liebt das Muster und übertreibt da gerne auch mal (Von der Unterwäsche bis zur Hose und Oberteile und eben auch Schuhe hat sie alles, zum Glück kombiniert sie das mit weniger auffälligen Teilen! :D)

    Liebe Grüße,
    Vita

  8. Ich liebe Animal Prints, finde das gute alte Leomuster aber oft zu Prolog. In schwarz/weiß und auf sportlichen Sneakers, finde ich es aber toll.

    Liebe Grüße, Lia