adidas_aboutyoude_sportkleidung

Sport ist nicht gerade mein bester Freund. Eine der besten Methoden mich doch erneut zur sportlichen Aktivität aufzuraffen, sind vor allem neue Sportoutfits. Denn wenn man sich schon vor dem Sport stylisch und gut fühlt, fällt der Schritt hin zum Fitnessstudio gar nicht mehr so schwer. So habe ich mich vor Kurzem auch endlich mal wieder dazu entschlossen meinen Kleiderschrank sportlich aufzupolieren. Eingeweiht wurde das klassische Adidas Set dann gleich bei einer meiner Lieblingskurse – Pilates. Test: bestanden. Ich finde man merkt tatsächlich den Unterschied zwischen Sportkleidung aus der typischen Ladenkette und den bekannten Marken. Die Qualität ist deutlich besser, die Stoffe sanfter, luftdurchlässiger und viel angenehmer auf der Haut bei körperlicher Betätigung. Auch an den Schuhen lässt sich ein deutlicher höherer Komfort feststellen, wenn man etwas tiefer in die Tasche greift. Ich denke in gute Sportkleidung zu investieren, lohnt sich auf Dauer auf jeden Fall mehr. Ich habe in meinem Fall im Onlineshop von Aboutyou.de gestöbert und bin dort auf eine große Auswahl an qualitativer und stylischer Sportbekleidung gestoßen. Neben dem hier gezeigten Outfit, wanderte auch noch dieses schlichte Top von Y.A.S in meinem Einkaufskorb.

adidas_aboutyoude_sportkleidung

adidas_aboutyoude_sportkleidung

adidas_aboutyoude_sportkleidungadidas_aboutyoude_sportkleidungTop, Leggings: Adidas via Aboutyou.de*
Schuhe: Nike Air Max Thea

Wie haltet ihr es mit der Sportkleidung? Lieber günstig in der Ladenkette shoppen oder in bekannte Sportmarken investieren? Oder wählt ihr den Mittelweg und mischt beide Varianten? 

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

17 thoughts on “Sportfashion by Adidas

  1. Hi, bin großer Fan von dir, schade das du keine haul Videos machst auf youtube und selten was da reinstellst :( auch eine Bikini Collection würde ich toll finden

    1. Hey Melanie :) Es sind neue Video Projekte in Planung! Kam leider in letzter Zeit so wenig da dazu, weil ich viel unterwegs war, aber nun hab ich ja wieder ganz viel Zeit :)

  2. Not one for Sports Gear -retired from running and trying to be fit once I hit 16 lol but if i had to I’d rock Adidias (as I grew up with Run DMC and Beastie Boys)
    Again nice set of photos-beautiful without make up

  3. Sehr schönes Sportoufit. Ich habe jetzt nicht mega viele Sportsachen, aber die sind in der Regel von den bekannten Sportmarken. Ich habe mit dem Laufen angefangen und mir sofort Asics gekauft (die sind wohl gut für Anfänger wie mich^^). Es lohnt sich auf jeden Fall vernünftige Sportsachen zu besitzen.

  4. Bis jetzt besteht meine Sportkleidung aus 3-Euro-Tops von Primark, Hose und Sport-BH von H&M und 20-Euro-Schuhen. Im Moment will ich noch nicht in teure Sportkleidung investieren, weil bei meiner „Regelmäßigkeit“ wäre das wirklich nur reine Geldverschwendung. Jetzt muss ich erstmal daran arbeiten, dass ich mich auch bewege und dann wird mal richtig geshoppt. Wobei ich persönlich doch eher der Nike-Fan bin :D

    Alles Liebe, Jacky
    http://kolibritastisch.blogspot.co.at/

  5. Hey,

    ich greife beim Sport auch auf Markenkleidung zurück. Das ist sonst nicht unbedingt meine Art, aber die du schon sagtest, merkt man schnell den Unterschied zu Billiganbietern. Alle schwören ja auf die Kleidung von Tchibo. Ich fass die Sachen dort nur kurz an und für mich steht fest, dass ich sie definitiv nicht zum Sport tragen werde, Tragekomfort ist für mich beim Sport das A&O , genau wie die Passform. Da kommen günstige Anbieter nicht mit.

    Dein Sportoutfit gefällt mir übrigens super

    Liebste Grüße
    Mary

  6. Ohh ein wundervoller Sportlook! Ich motiviere mich auch gerne mit neuen Sportsachen :D
    Für mich sind die Schuhe wichtig, also dass die super gut sind und von einer guten Marke stammen. Alles andere mixe ich immer :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  7. Also ich liebe Sport ja total und mache auch fast jeden Tag etwas, weil ich mich sonst total unwohl fühle. :)
    Ich finde dein Sport Outfit und die Bilder dazu sehen auch sehr motivierend aus.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

  8. Auch im Alltag laufe ich oft in Sportklamotten rum, weil sie einfach so bequem sind. Meine liebsten Workoutleggings sind sogar von Adidas, trotzdem habe ich im Allgemeinen viel mehr Nikesachen. :) Bei Sachen wie Schuhen und Sport-BHs würde ich definitiv mehr investieren, weil sie halt sitzen müssen!
    Liebste Grüße aus London
    Lynn | http://nexttolondon.blogspot.co.uk/