conleys_blogparade_maxikleid_modeblog_kiamisu_detail2

collage

Ja, leider ist dieser Sommer bisher alles andere als sonnig. So langsam munkelt man schon, der Frühling sei sofort in den Herbst übergegangen. Wirklich viele heiße Tage und Stunden unter dem freiem Himmel gab es tatsächlich nicht. Dennoch bleibe ich optimistisch. Was nicht ist, kann ja noch werden. Auch August und September sind oft wunderschöne goldene Monate mit vielen sommerlichen Momenten. Daher werde ich meine Kleider, Shorts und Röcke noch nicht in den Keller bringen. Viele andere Blogger haben die gleiche Ansicht und so präsentieren wir euch im Zuge der Conleys Blogparade sowohl einige spätsommerliche, als auch frühherbstliche Looks. Diese findet ihr unter dem Motto „Last Summer Vibes“ und „Rocky Autumn“. Wenn euch die anderen Stylings interessieren, solltet ihr bei Facebook und Instagram den Hashtag #conleysblogparade benutzen. Nun wünsche ich euch viel Spaß bei meiner Kombination der Key-Pieces von Conleys.

conleys_blogparade_maxikleid_modeblog_kiamisu_

Conleys Blogparade – Styling der Key-Pieces Maxikleid in floralem Look & seidige Bluse in Bordeaux

Um was geht’s bei der Conleys Blogparade #conleysblogparade?

Verschiedene Blogger, verschiedene Pieces, komplett unterschiedliche Interpretationen. So könnte man die Parade ganz kurz zusammenfassen. Zusammen mit einigen anderen Bloggern durfte ich zwischen „Last Summer Vibes“ und „Rocky Autumn“ wählen. Zur Auswahl gab es in jeder Kategorie einige Kleidungsstücke rund um das jeweilige Thema. Diese werden nun im Anschluss von uns gestylt. Bei der Umsetzung der Outfits besteht kreative Freiheit und jeder kann sein Styling ganz frei umsetzen. Das interessante daran ist natürlich das Entdecken der unterschiedlichsten Stylingmöglichkeiten für einzelne Teile. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf all die anderen Beiträge!

conleys_blogparade_maxikleid_kim ahrenscollage_conleys blogparade

Last Summer Vibes – Meine Looks

Maxikleid in floraler Optik kombiniert mit hellbraunen Ankle Boots, Cape und goldenem Schmuck

Kleider trage ich leider viel zu selten. Wie schön, dass ich durch die Parade mal wieder einen Anlass zum stylen gefunden habe. Das bodenlange, transparente Maxikleid hat eine wunderschöne florale Musterung und wird zusammen mit einem schwarzen Unterkleid getragen. Trotz des Musters ist das Kleid nicht zu aufdringlich und lässt sich mit vielen Farben und Stoffen kombinieren. Ich habe mich für Braun als Kombinationsfarbe entschieden und sowohl Schuhe, als auch Cape in einem hellbraunen Farbspektrum gewählt. Dazu trage ich dezenten Goldschmuck. Das Kleid lässt sich durch die Kombination mit dem übergeworfenen Cape auch toll im Spätsommer tragen oder bei wechselhaftem Wetter tragen.

conleys_blogparade_maxikleid_modeblog_kiamisuconleys blogparade_amaris schuhe_bluse_12

Seidenbluse in Bordeux zu rockigen Jeansshorts und stylischen Schnürpumps kombiniert

Der zweite Look ist eine ganz andere Outfit Variante um den Spätsommer zu genießen. Ein Look für den Abend in der Bar zum Beispiel. Hier treffen verspielte Elemente auf rockige Stücke und es entsteht ein Styling der Gegensätze. Die Bluse aus seidig-glänzendem Material und V-Ausschnitt ist ein edler Hingucker, der jedes Outfit automatisch aufwertet. Eine schwarze Hose oder ein Rock wären mir an dieser Stelle aber zu schick gewesen, weshalb ich mich für Jeansshorts zur Seidenbluse entschieden habe. Als Schuhe habe ich meine geliebten Tamaris Schnürpumps gewählt, die ebenfalls dunkel rot sind. Der Schmuck fällt hier noch minimalistischer aus und ich trage nur wenig silberne, filigrane Schmuckstücke.

conleys blogparade_amaris schuhe_bluse_1collage_conleys blogparade_2conleys blogparade_amaris schuhe_bluse__detail

Mein Fazit der Conleys Blogparade

Resümee: Welchen Look würde ich wozu tragen und was ist mein Favorit?

Ich liebe Blogparaden und bin immer wieder gern ein Teil davon. Somit hat es mir auch dieses Mal wieder sehr viel Spaß gemacht zu einem bestimmten Thema meinen eigenen Look zusammenzustellen. Für mich persönlich wäre wohl der Zweite etwas alltagstauglicher, da ich meist eher zu Shorts, als zum Kleid greife. Nichtsdestotrotz finde ich das Maxikleid ebenfalls wunderschön und freue mich schon sehr darauf dies in meinem Griechenland Urlaub Ende September in der Sonne zu tragen.

collage_2

Bluse, Kleid: *Conleys
Schuhe: Mango, *Tamaris
Shorts: *Tom Tailor
Cape: H&M

Nun bin ich natürlich gespannt: Wie findet ihr meine Looks der Conleys Blogparade? Was ist euer Favorit – Maxikleid im Boho Style oder elegante Seidenbluse zu rockigen Shorts? Schreibt es mir unbedingt in die Kommentare!

*sponsored:
Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

21 thoughts on “Conleys Blogparade: Maxikleid mit Blumenmuster und seidige Bluse

  1. Hey Liebes,

    sehr schöne Looks und tolle Fotos :)
    Ich hätte auch gerne bei der Parade mitgemacht – unsere Reise nach Kroatien hat sich aber dazwischen gestellt (#trotzdemnichtwürdetauschenwollen!)

    Drücke dir auf jeden Fall die Daumen dass du die Aktion gewinnst :*

    Liebst,
    Mina von Minamia

  2. Schöne Bilder! Wie immer :) Meistens bin ich zwar auch eher so ein Shorts-Typ, ich mag Kleider aber auch sehr gern. Womit ich mich einfach und glaube niemals anfreunde, ist Bordeaux.. :D Ich kann mir nicht helfen, ich mochte die Farbe noch nie – von daher ist der erste Look mein Favorit :) Ich finde aber, beide stehen dir hervorragend :)