farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_2

Im vergangenen Monat war ich bei einem ganz besonderen Event zu Gast. Wie der Titel schon erahnen lässt, ging es um die Verbindung zweier großer Namen. KARL LAGERFELD und Faber-Castell. Die Verbindung des traditionellen Familienunternehmens mit dem modernen, innovativen Geist des Modeschöpfers KARL LAGERFELD brachte ein einzigartiges Produkt zum Vorschein: die KARL BOX „Colors in Black“. Da ich als kunstbegeisterte Modebloggerin solche außergewöhnlichen Kooperationen sehr spannend finde, habe ich mich im Vorfeld schon sehr auf die Veranstaltung gefreut. Was es mit der Box auf sich hat, wie das Ambiente im Faber-Castell Store in der Frankfurter Innenstadt war und wieso diese Veranstaltung eine ganz besondere Premiere für mich beinhaltete, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog

Vorstellung der KARL BOX „Colors in Black“ Limited Edition 2.500

Der Vorhang fällt – Launch der KARL BOX im Frankfurter Faber-Castell Store

Schon von Weitem ließ sich an diesem Tag der Frankfurter Farber-Castell Store erkennen. Die Box präsentiere sich nämlich schon außerhalb des Geschäftes. Natürlich noch feinsäuberlich abgedeckt. In der Zwischenzeit konnte das weitere hochwertige Sortiment in Ruhe betrachtet werden. Für Stärkung wurde durch leckere Maccarons und einen Getränkeservice ebenso gesorgt. Eine schöne Abwechslung für mich war an diesem Tag übrigens auch die Begleitung meines Freundes. Dieser schreckt sonst meist vor Events zurück. Das Thema Zeichnen konnte allerdings sein Interesse wecken und so konnten wir das Lüften rund um das Geheimnis der KARL BOX gemeinsam erleben. Diese wurde zunächst ausführlich vorgestellt und beschrieben, um einen Eindruck in den langen und ausführlichen Entwicklungsprozess rund um die Box zu bekommen. Nach der Präsentation war es möglich die KARL BOX noch in Ruhe zu betrachten und im ersten Geschoss des Stores das Künstlersortiment von Faber-Castell zu testen.

collage2_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_10collage7_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_10farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_3collage2_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_8

Faber-Castell & KARL LAGERFELD – das Beste aus 255 Jahren Erfahrung

Mit der KARL BOX wurde uns im Frankfurter Faber-Castell Shop eine ganz besondere Produktneuheit präsentiert. Der Modedesigner achtet bei seinem Handwerk auf Arbeitswerkzeuge höchster Güte und Qualität. Nur mit Produkten, die diesen Ansprüchen gerecht werden, kann der kreative Schaffensprozess so richtig ins Rollen kommen. So wurde bei der Zusammenstellung der Box auf das exklusive Art & Graphic Sortiment von Faber-Castell zurückgegriffen und daraus ein auf 2.500 Exemplare weltweit limitiertes Set aus Künstlerprodukten geschaffen. Jede einzelne KARL BOX hat somit eine Seriennummer und beinhaltet ein Echtheitszertifikat. Das Art & Graphic Sortiment ist zudem bei Künstlern hoch angesehen und schon Paul Klee, Vincent van Gogh und Neo Rauch schätzten die große Auswahl und das qualitative Versprechen. So wird eine einmalige Symbiose zwischen Künstler und Werkzeug geschaffen, welche vor allem für Menschen die ebenfalls im künstlerischen Bereich tätig sind, interessant ist.

farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_4collage2_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_9collage2_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_9

Die KARL BOX – Aufbau und Inhalt

Die KARL BOX ist wirklich beeindruckend. Sie ist sehr groß, besteht aus mehreren Etagen und ist – ganz KARL LAGERFELD – in schlichter schwarzer Optik gehalten. Ein absolutes Statement. Die Größe hat allerdings ihre Berechtigung, da sie 350 Mal – und Zeicheninstrumente beinhaltet. Marker, Pastellkreiden, sowie Farbstifte in Rot-, Schwarz,- Grün,- Gelb,- und Blautönen. Hier findet ihr auch noch eine detaillierte Auflistung aller Artikel des in der Box vorhandenen Künstlersortimentes.

collage_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_6collage4_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_10

Ich finde die KARL BOX ist wirklich ein tolles Produkt einer spannenden Zusammenarbeit. Als ich noch mehr gezeichnet habe, waren die Stifte von Faber Castell meine Favoriten und ich besitze mehrere – natürlich kleinere – Boxen. Die große von KARL LAGERFELD entworfene Box zu sehen war natürlich etwas absolut besonders, auch wenn sie für meine Bedürfnisse zu umfangreich wäre.

collage6_farber-castell_-launch_karl-box_karl-lagerfeld_frankfurt_kiamisu_modeblog_fashionblog_10

Habt ihr schon von der KARL BOX gehört? Und wie gefällt euch das Produkt? Ich bin gespannt auf eure Meinung dazu. Schreibt sie mir gern in die Kommentare!

*Fotos: HxB Bewegtbild Produktion

Merken

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 thoughts on “Launch der KARL BOX „Colors in Black“ im Frankfurter Faber-Castell Store

  1. Das klingt nach einem sehr spannenden Event! Die Zusammenstellung der Box finde ich richtig cool und die Markenkooperation echt genial! Dank deiner super Bilder bekommt einen tollen Einblick! Allerdings ist der Preis natürlich schon enorm :D

    Ahoi, Kathairna

  2. Wow die Box ist wirklich etwas ganz besonderes. Ich habe früher auch sehr häufig und viel gezeichnet und dabei auch immer auf Faber Castel zurückgegriffen.. Für mich seit jeher der beste Hersteller für Zeichenuntensilien. Mit der Karl Lagerfeld Box haben sie eine ganz tolle Verbindung geschaffen.

    LG
    Steffi
    http://thesimplemess.com

  3. Von der Box hatte ich wirklich noch gar nichts gehört. Da ich aber auch nicht so gerne zeichne, wundert mich da nicht :)
    Schön, dass dein Freund bei diesem Event dabei war. Das war bestimmt richtig schön für dich :)
    Toller und interessanter Post mit schönen Bildern!

    Liebe Grüße
    Susanne