2 

Einige wenige von euch, die vielleicht zufällig auch seit Jahren mit mir befreundet sind und deshalb aus Sympathie meinen Blog lesen, wissen das ich eigentlich enorm kurzsichtig bin. Und ja, ich habe eine Brille. Das haben vermutlich auch meine engsten Freunde vergessen, denn ich trage sie nie. Ich verabscheue sie und habe sie nur in einsamen Abendstunden an. Dann, wenn ich allein im Bett liege und ein Buch lese. Und dabei bräuchte ich sie in diesem Moment gar nicht, denn die Schrift kann ich erkennen. collage2Allerdings nichts drumherum. Würde jemand mein Zimmer betreten und nichts sagen, wäre es für mich eine weich gezeichnete Person ohne Gesichtsausdruck. Und dennoch, ich gehe lieber blind aus dem Haus, als meine – inzwischen – verkratzte und schief sitzende Brille aufzusetzen. Früher war das mal anders. Ich mochte meine Brille nie, allerdings habe ich sie in der Schule immer getragen. Einfach aus dem Grund, weil ich mich an Kontaktlinsen damals nie herantraute. Und in der Schule, wo bekanntermaßen viel mit der Tafel, dem Overhead Projektor oder Filmen gearbeitet wird, ist es unpraktisch nichts zu sehen. Die Brille war mein hässlicher Begleiter. Denn mit Brille fühle ich mich ungestylt. Und schminke mich dann auch erst gar nicht. Die Jogginghose würde ich dazu auch gern anlassen.

collage_1

Aber so geht es ja nicht weiter. Ich liebe meine Kontaktlinsen und trage sie immer, wenn ich das Haus verlasse, aber ich denke ich sollte meinen Augen auch mal wieder ab und an eine Pause gönnen. Daher habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Brillenmodell gemacht. Was sich als schwierig gestaltet, weil ich Brillen ja an sich schon nicht mag. Aber ich gehe Kompromisse ein. Einen schwarzen Rand soll sie haben. Irgendwie schnittig aussehen. Wenn schon Brille, dann auch irgendwie mit kleinem Vorteil fürs Gesamtbild. Im Kopf hatte ich demnach schon ein Modell, nun gings daran meine Vorstellungen irgendwo in der Realität wieder zu finden. Meine favorisierten Modelle von Brille24 habe ich in Collagen zusammengestellt. In diesem Shop bin ich hängengeblieben, weil ich – zugegebenermaßen – für meine Linsen schon sehr viel Geld ausgebe und ich dafür an der Brille sparen möchte. Ich werde sie hauptsächlich zuhause, ab und an in der Uni und in Kontaktlinsennotfällen tragen. Daher möchte ich ungern mehrere Hundert Euro ausgeben. Sie kommen vom Prinzip her meiner alten Brille sehr nahe, sind aber dennoch im Gesamtbild leichter und moderner.

Sind unter euch auch Brillen oder Kontaktlinsenträger? Was tragt ihr lieber ? Und wenn ihr eine neue Brille braucht, worauf achtet ihr und wo kauft ihr diese? 

Foto: Thomas Winkel

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

18 thoughts on “Trend | Kontaktlinsen vs. Brille

  1. Glasses are fine-I doubt anything could make you look ugly -I’m like you tend to wear specks in house or amongst people who know me but not when i’m out and about (I really should wear them all the time-i’m long sighted) whatever makes you feel most comfortable I think – it’s tricky to pick a pair of glasses that fit your character.

  2. oh mann, ich will auch unbedingt eine neue Brille, zumindest so als alternativmodell. meine finde ich gar nicht so übel, aber da ich in letzter zeit so schnell Kopfschmerzen ohne Brille bekomme, keine lust auf Kontaktlinsen hab und meine einfach grad nicht mehr an mir sehen kann, muss eigentlich eine neue her :’D werde mich auch mal auf brille24 umsehen, auch wenn ich noch eher zum örtlichen Optiker tendiere haha

  3. Ich trage Brillen. Kontaktlinsen habe ich mehrmals probiert und immer schlechter vertragen. Mehr als 6 Stunden waren für mich immer echt die Hölle. Ich habe einen sehrrl dünnen Tränenfilm und wohl auch eine Augenform wo es keine passenden Größen an Kontaktlinsen gibt. Zumal asphärische Kontaktlinsen mir fast genauso teuer kommen, wie wenn ich mir einfach halbjährlich eine neue Brille kaufe. Das ist ziemlich heftig!! Für wichtige Anlässe hab ich Tageslinsen die gerade so irgendwie okay sind für einen halben Tag. Die Tageslinsen sind dünner und reiben daher weniger am Auge obwohl auch da die Größe nicht optimal ist..

    Ich habe eine schwarze RayBan und eine halbrahmenlose mit türkis für femininere Auftritte :D es gibt so viele tolle Brillen, die ich gern hätte. Diese runden find ich auch total witzig.

  4. Ich mag Brillen eigentlich sehr. Hab selbst ja auch eine. Am Anfang fand ich das aber so gar nicht toll, durch die Kopfschmerzen musste es dann aber doch sein.
    Ich glaube, du wirst dich an die Brille schnell gewöhnen. Du kannst dann ja immernoch auf die Kontaktlinsen zurückgreifen :) Liebe Grüße!

  5. Ich bin leider auch kurzsichtig. Meine Brille trage ich so gut wie täglich, wobei ich sie natürlich gerne weglassen würde. Die Sicht hält sich zwar in Grenzen, ich habe nur eine Kurzsichtigkeit von -1.25, trotzdem finde ich die Welt einfach leicht weichgezeichnet nicht so schön. Kontaktlinsen trage ich ab und zu, wenn ich abends rausgehe oder auf ein Event o.Ä. gehe. Aber mich nervt es einfach sie einzumachen und dass sie nach einigen Stunden anfangen zu kratzen, weil ich sehr trockene Augen habe.

    Liebe Grüße,
    Lisa Jasmin

  6. Ich trage auch eine Brille, allerdings auch eher selten. Hauptsächlich aber, weil ich meistens vergesse sie aufzusetzen. Ich brauche sie nicht unbedingt, nur beim Autofahren und in der Uni. Ich finde die Brille steht mir eigentlich ganz gut, aber zu z.B. etwas eleganteren Outfits würde ich sie nie tragen. Meine ist übrigens von Ray Ban, die haben nicht nur bei Sonnenbrillen Top Modelle. Leider sind sie natürlich auch etwas teurer.

    Liebe Grüße,

    Hanna

  7. Musste als Kind auch Brille tragen und als Teenager bin ich dann auf Linsen umgestiegen. Leider gab es damals noch nicht so tolle Modelle wie heute. Heute brache ich aber nichts mehr. Schade der schönen Gestelle wegen, jedoch bin ich auch sehr froh. Spart einiges an Geld.

  8. du siehst doch gar nicht schlecht aus mit brille :) ich finde bloß, das Modell ist jetzt nicht mehr soo zeitgemäß. vielleicht brauchst du nur mal eine neue, damit du sie gerne trägst.
    ich selbst bin weitsichtig und liebe meine brille so sehr, dass ich sie auch oft trage, wenn ich sie gar nicht brauche. ich benutz sie total gerne als Accessoire :)

    liebst, Laura
    http://www.diamondsandcandyfloss.com

  9. Ich habe ungefähr mit einem Jahr eine Brille bekommen und sie ist über die ganzen Jahre mitgewachsen. Sie wurde in der Schule beim Sport zerstört, ich habe sie verbogen weil ich drauf geschlafen habe und sie wurde Jahr für Jahr durch ein anderes Modell ersetzt. Niemals möchte ich auf sie verzichten.
    Ich liebe meine Brille und würde sie am liebsten nie abnehmen.
    Kontaktlinsen sind für mich Störkörper, etwas was nicht zu mir gehört was verschleiert wer ich bin.

    Also vielleicht versuchst du es nochmal mit einer Brille ;)
    Grüße von der Beere
    http://fraustachelbeeretestet.blogspot.de/

  10. Ich brauche keine Brille und auch keine Kontaktlinsen und kann daher wahrscheinlich nicht so richtig mitfühlen mit dir aber verstehen kann ich dich doch. Aber der Trend geht ja auch wieder etwas mehr in die Richtung Brille, zumindest habe ich das Gefühl, dass man sie wieder häufiger sieht. Und es gibt ja auch einige wirklich schöne Modelle.

    Liebe Grüße
    Amelie

    http://allthingsglitterandbeauty.blogspot.de/

  11. hey kim, war schon länger nicht mehr hier auf deinem blog und bin durch zufall bei diesem post gelandet – mal ganz ehrlich, die brille steht dir doch mega! von wegen ungestylt, ich finde du hast was ganz starkes aber gleichzeitig zerbrechliches, wenn du sie trägst, richtig schön! und sag mir, was studierst du? wenn ich dich mal am campus sehe, quatsch ich dich mal an! :) grüße an dich, Lena

  12. Also ich bin zum Glück noch nicht so sehr Kurzsichtig. Denn ich trage auch nicht so gerne meine Brille. Zum Auto fahren sollte ich sie wohl doch als mal anziehen. Wegen den Schildern. Zum Fernseh schauen, trage ich sie aber immer oder in der Schule, wenn wir etwas an der Tafel machen.
    Liebst Michelle von beautifulfairy