cecil_1

Hallo ihr Lieben, 
Weihnachten steht vor der Tür – noch etwa eine Woche und dann geht das große Schenken und Beschenkt werden los. Außerdem muss natürlich der Look stimmen, denn wann im Jahr hat man schon mal so viele Möglichkeiten sich wirklich festlich zu kleiden und so richtig herauszuputzen? Richtig. Nie. Also Chance nutzen, Einkaufszentren , Onlineshops durchforsten und am Ende wie aus dem Ei gepellt unterm Tannenbaum lächeln.  Bei der Suche nach kuschligen Weihnachtsmarkt und Festtagsoutfits habe auch ich mich in die Weiten des Internets begeben und bin an einem -für mich- ungewöhnlichem Shop hängengeblieben: Cecil.

cecil_collage_3cecil_collage_2

Ich denke, jeder hat den Namen der Marke schon einmal gehört, denn an den Stores kommt man ja eigentlich nicht vorbei. Jede Stadt, jedes Einkaufscenter beherbergt einen Cecilshop. Nur kennt ja jeder seine Shoppingmuster. Bei mir läuft das meist wie folgt ab: H&M, Zara, Mango. Eventuell dann nochmal kurz rein bei Vero Moda. Aber Cecil? Habe ich bisher noch gar nicht so wahrgenommen. Daher danke ich dem Internet, dass ich bei meiner heutigen Suche mal ein wenig genauer hingeschaut habe. Tolle winterliche Basics, die jedes Outfit vertragen kann, habe ich entdeckt und euch zusammengestellt. Wie immer sehr schlicht, doch sogar mit ein paar weinroten Farbtupfern. Und ich denke, dass ist es, was Cecil ausmacht. Es geht nicht um den ausgefallensten, neusten Trend. Dem Hinterherhecheln von jeder kleinen Modeerscheinung, sondern um Authentizität und Natürlichkeit. Für einen stylischen Alltagslook, der durch ein paar Accessoires aber durchaus auch feierlich gehalten werden kann. Ich werde jedenfalls von nun an genauer hinschauen und nicht jedes Mal meiner streng routinierten Shoppingroute folgen. Einfach mal den Horizont erweitern und Neues ausprobieren – was übrigens auch das schöne am Bloggerdasein ist!
Also bleibt dran und teilt mir eure Meinung zu den ausgewählten Stücken mit. Ihr könnt mir auch gern sagen, welche ihr gewählt hätte. In diesem Sinne wünsche ich euch einen „Cosy Christmas“ Abend ♥ Bis zum nächsten Post, welcher übrigens einer meiner absoluten Lieblingsposts dieses Jahres sein wird. 

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One thought on “Trend | Cosy Christmas