Hey meine Lieben,
die letzten 2 Wochen war ich im Fotodauereinsatz. Wie ich ja schon erwähnt habe, bekam ich zu Weihnachten ein neues Licht und einen Fernauslöser geschenkt. Beides habe ich bevor es an neue richtige Fotoprojekte ging einmal an mir selbst getestet. So hieß es also. Stativ & Licht aufbauen. Möbel zusammenrücken, Freund anweisen wegzugucken, Schminken, Frisieren und ab dafür :D
Hier die Ergebnisse. Ich persönlich mag das Licht sehr gern. Es ist sehr weich und perfekt für Portraits in der Wohnung, wenn das Wetter (mal wieder) nicht mitspielt. 


Ansonsten hatte ich einige Shootings hinter der Kamera über die ich noch bloggen werde und war gestern in Oldenburg unterwegs. Dort im Einsatz vor der Kamera für Holger von Lichtreize. Auch da gibt es natürlich demnächst die Ergebnisse. Wie immer ist dranbleiben angesagt. 


Wenn zwischendurch mal nichts auf dem Blog erscheint, meine Empfehlung: 

kiamisu
dort wird immer schneller mal was aktualisiert. Im Ganzen bleiben aber natürlich die Blogposts ausführlicher und inhaltlich gehaltvoller ;D

In diesem Sinne
Tschau Maumau
eure Kimmy

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

14 thoughts on “Selfshots

  1. Wie kann man bloß sooo gut aussehen?! Ehrlich, du bist eine unglaublich schöne und fotogene Person.
    Ich bin so froh, diesen Blog „gefunden“ zu haben. :)

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de