Ja, Hitze im Kassler Ghetto ist angesagt. Das heißt: Kim  holt das Hippieoutfit ausm Schrank. Denn obwohl ich es meistens bevorzuge möglichst schwarz gekleidet herumzulaufen, bin ich im Sommer dann doch eher der Vintage/Hippie/Retro-Fan. Einfach lockerer und passt sich der guten Stimmung an. 

Shirt: Zara || Hotpants: Zara || Boots: Zara: || Gürtel S. Oliver || Schmuck : Stadtfest, Wickie || Sonnenbrille: H&M

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 thoughts on “Outfitpost || Hitze im Kassler Ghetto

  1. ich hab ja zum glück auch noch solche freunde zu denen ich immer hingehen kann. zwar nur telefonisch aber nja… so ist es halt wenn alle erwachsen werden und sich in deutschland aufteilen :D

  2. nicht schlimm mit den sachen^^ meins geht auch leider erst morge (hoffentlich) raus. samstag war schon zu als ich zur post kam_-

    die marke kenn ich gar nicht.