Foto&Bearbeitung: Ich || Modelle: Joana&Mrs.Lovett

Hallo meine Lieben,
wie der Titel schon sagt, habe ich beschlossen ein kleines fotografisches Projekt zu starten. Modelle dabei sind meine lieben Schweinis oder wie ich sie nenne „Mörls“. Die zwei Mädels heißen Joana und Mrs. Lovett. Kenner wissen jetzt an der Stelle Bescheid und freuen sich vielleicht an das kleine in der Namensgebung enthaltende Tribut an einen großartigen Künstler ;). 
Die Idee kam mir ganz spontan. Einmal weil ich Meerschweinchen einfach liebe. So wie viele total Katzenfanatisch sind (Can’t hug every cat) bin ich es eben mit ihnen. Ich finds süß ihnen für Fotos mal nen Hütchen aufzusetzen und erfreue mich dann an den Bildern. Warum nicht also ne kleine Serie daraus machen? Ein Bild entsteht etwa in 5 Minuten, sodass der Stress für die Kleinen relativ gering ist und Schmerzen oder sonstiges erleiden sie dabei natürlich auch nicht. Zudem ist es für mich unglaulich praktisch, da diese Bilder einfach mal so eingeschoben werden können ohne endlos langen Planungskram vorher. Außedem zuhause, in meinem Zimmer. Denn sie benötigen kein großes Studio, sondern nur den Hintergrund meines Ikeanachtisches. Der Boden  ist auch weiß = perfekt. Demnächst kommt also etappenweise immer mehr zum Thema „Mörls“. Das „coolest Mörl in the city“ (Mrs. Lovettt)  macht mal den Anfang. Have fun :D
 

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

23 thoughts on “MÖRLS | 01

  1. wie machst du das??genau das gleiche habe ich mit meinen schweinen probiert (habe kleine strickmützen rumzuliegen) aber die halten einfach nich still!!die wollen dann auch noch obendrein wegrennen,das is echt unentspannt mit denen.hast du nen geheimtipp oder hast du einfach nur voll die chill-schweine?

    ich plane momentan auch ein kleines projekt,eine zutat fehlt mir noch,dann kommen meine bilder auch on.^^

    1. befürchte allerdings,dass ich dir die idee it den brillen klauen werde.ich hab eine in apfelform,das passt ja ganz wunderbar!^^vllt muss ich meinen freund rekrutieren,ihnen das aufzusetzen,dann kann ich schon scharfstellen und direkt abdrücken.

  2. die idee ist so klasse :D ich freu mich jetzt schon auf die anderen bilder. sie sind aber auch putzig :3 da bekommt man glatt lust sich selber wieder eines anzuschaffen :/ (neeeeeeeeein ich mag ein chamäleon)

  3. die Bilder sind echt richtig süß *-*
    besonders das erste finde ich toll, die anderen sind es aber auch ;)

    Liebe Grüße♥

    Hast du vielleicht Lust bei meiner Blogvorstellung mit zu machen? Ich würde mich freuen, du musst dazu auch kein Leser werden ;)

  4. Total süße Idee! Ich liebe Meerschweinchen auch, hatte früher selbst zwei, aber die sind leider im Himmel gelandet :/ Wie der Zufall es will, hieß eins davon „Mörle“ deshalb hat der Name deines Posts mich total angesprochen :D Ich freue mich schon auf weitere Fotos! :)

    Außerdem würde ich mich freuen wenn du bei meiner Blogvorstellung *Klick* mitmachen würdest :3

    Liebste Grüße, Eva

  5. Awwww~ Wie süß!
    Und wie gelungen dir die Bilder mal wieder sind! :)
    Die bezeichnung „Mörls“ kannte ich auch noch nicht ;) find ich aber total putzig und treffend. Mir fallen für die verschiedensten Tiere auch immer die sonderbarsten Begriffe ein :D

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de