DSC_3383_bearbeitet_tut_klein

Ruhig ists hier momentan auf meinem Blog. Was allerdings nicht heißt, dass ich nichts mache. Bald gibt es ein Special mit vielen Posts und daran arbeite ich momentan ganz fleißig. Um die Pause allerdings ein wenig zu überbrücken, habe ich für euch ein kleines Make-Up Tutorial für Zwischendurch vorbereitet. Vor Kurzem habe ich meine Beautysammlung ein wenig aufgefrischt und einiges an Kosmetik bei Parfumdreams geshoppt. Klar, dass ich die Produkte auch testen wollte. Eine konkrete Idee hatte ich nicht im Kopf und auch das Ergebnis, was ihr hier sehr, ist ganz spontan entstanden und basiert auf der Grundlage des grünen Eyeliners von Manhatten, den ich mal testen wollte. Herausgekommen ist dieses grüne Augen Make-Up. Eine farbige Abwechslung zu meinen favorisierten schwarzen Augen Make-Ups. Wenn es euch gefällt, bleibt dran!

DSC_2600_collage_greeneyesDSC_3373_bearbetetDSC_3388_bearbeitet

Augen
Meine Augen habe ich zunächst mit der Lidschatten Basis von Artdeco grundiert. Anschließend habe ich auf das gesamte bewegliche Lid bis hin zur Augenbraue einen weißen Lidschatten aus meiner Lidschattenpalette von Lenka Kosmetik aufgetragen. Als nächstes kam mein neu erworbener grüner Eyliner von Manhatten ins Spiel. Diesen habe ich sehr großzügig aufgemalt. Auch unter meinem unteren Wimpernkranz habe ich sowohl zunächst mit weißen Lidschatten Akzente gesetzt, als auch grünen Lidschatten eingesetzt, um das Auge optisch zu umranden. Ein wenig schwarzer Kajal und Mascara durften auch nicht fehlen. Sonst wäre mir der Look zu hell geworden. Zu guter Letzt habe ich noch mit grünen Farbtönen meiner Lidschattenpalette experimentiert und diese vom Ende des Lidstriches bis hin zur Mitte meines beweglichen Lides verblendet. 
Meine Augenbrauen habe ich – wie immer – mit einem hellen Braunton nachgemalt und die Lücken mit Lidschatten aufgefüllt. 

Gesicht
Mein Gesicht habe ich zunächst auf das Make-Up vorbereitet. Dazu habe ich eins meiner neusten Beautylieblinge benutzt, die Make-Up Basis von Nivea. Darauf folgte meine Alltime Favorit Tagescream von Garnier (BB Cream, Farbton hell von Garnier) und ein wenig Concealer (hellste Nuance von MAC) unter dem Auge, auf kleinen Unreinheiten und Rötungen und auf der Nase. Des Weiteren habe ich mich an das Highlighten einiger Gesichtspartien herangewagt und mit dem Soft Glowing Highlighter von Lavera meine Wangenknochen, sowie meine Nase ein wenig betont. Als Rouge (Manhatten) habe ich einen roséfarbenen, passend zu meinen Lippen gewählt.

Lippen
Meine Lippen habe ich ausnahmsweise einmal mit einem Lippenstift zum Strahlen gebracht. Dafür habe ich den Perfect Creamy&Care Lippenstift 51G von Manhatten gewählt. Ein sehr helles cremiges Rosa.

Hat dir dieser Beautypost gefallen? Hier sind noch mehr:
Glamour Make-Up Klassische Smokey Eyes

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 thoughts on “Beauty | Green Eyes