Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

*Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Freixenet entstanden

Mein Sommerurlaub 2019? Der geht von Juni bis September, und zwar nicht auf einem anderen Kontinent, nicht am sonnigen Mittelmeer, nein, nicht einmal auf einer deutschen Urlaubsinsel – sondern: in und um Kassel! Denn seien wir mal ehrlich: So sehr, wie sich der Sommer momentan bei uns zu Hause ins Zeug legt, wäre es doch schade, diese Chance nicht auszunutzen. Und wer jetzt einwendet, dass ihm hier das Urlaubsflair fehlt, der hat wahrscheinlich noch nicht versucht, das Urlaubsflair selbst in seine Heimat zu bringen! Ich werde dieses Jahr, inspiriert von meinem Mallorca-Urlaub, den spanischen Sommer zu mir nach Hause einladen: Lange Abende in Barcelona, Relaxen am andalusischen Strand und milde Partynächte auf Mallorca – das alles streben wir im Sommerurlaub nicht nur wegen der spanischen Wärme an, sondern auch deshalb, weil wir die Gemächlichkeit der spanischen Siesta, aber auch die Leidenschaft und Lebensfreude der Spanier bewundern. Wie wir dieses Flair zu uns nach Hause bringen, um die warmen deutschen Sommertage so richtig zu genießen, das verrate ich euch in diesem Beitrag! Viel Spaß beim Lesen – und beim Urlaub in der Heimat!

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_PicknickFreixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_PicknickFreixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Sommer in Deutschland: Wie wir das Urlaubsgefühl zu uns nach Hause holen

Mach mal Siesta – So planst du mehr sommerliche Arbeitspausen in den Alltag ein!

Bei 35 Grad im Büro sitzen und die Tage zählen, bis der nächste Urlaub kommt – so verbringen momentan viele den deutschen Sommer, denn viel schöner planen wir ihn auch nicht: Wir planen stattdessen zwei Wochen Urlaub in der Ferne, um dem stressigen Arbeitsalltag zumindest kurzweilig zu entfliehen. Und wenn dann der deutsche Sommer so wunderschön ist wie in diesem und letztem Jahr, dann fehlt es uns häufig an der notwendigen Spontaneität, ihn auch zu nutzen. Aber eigentlich stellen wir uns vieles komplizierter vor als es ist: Mal zu spät kommen, die Arbeit im Home Office einen Tag länger ruhen lassen, an besonders schönen Tagen früher nach Hause gehen – das funktioniert oft ganz ungeplant, ganz schmerzlos, und mit großem Potential: Wer die Arbeit einfach Arbeit sein lässt, kann entspannt mit einem Eis durch die Straßen schlendern, ein paar Runden im Freibad schwimmen gehen, sich im Park endlich der lang ersehnten Sommerlektüre widmen, oder sich spontan mit einer guten Freundin auf einen Cocktail treffen.

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Mein perfekter Sommertag: Ausgiebig Relaxen bei einem Picknick am See

Wenn ich mehr als ein paar Stunden am Tag Sommerurlaubsfeeling möchte, dann verbringe ich meine Zeit am liebsten mit guter Gesellschaft und leckerem Essen in schönem Ambiente. Perfekt geht das bei einem Picknick am See! Ob mit dem Partner oder mit Freunden: Dort lässt es sich wunderbar entspannen, mit dem notwendigen Abstand zum Alltag. Mein Geheimtipp: Handy auf Flugmodus stellen – oder gleich zu Hause lassen! Denn wer Urlaub möchte, sollte auch wirklich abschalten können. So werden die Gespräche automatisch lebhafter, das Essen schmackhafter und all die sommerlichen Gerüche und Geräusche nochmals intensiver. Auch lässt es sich besser relaxen – mal wieder Zeitung lesen oder einen spannenden Thriller, auf einem Handtuch oder im Gras in der Sonne liegen, den Vögeln und dem Wasser lauschen statt der Vibration des Handys bei der Ankunft von Nachrichten, die auch bis morgen warten können – so fühlt sich Siesta an.

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Mein Sommeroutfit 2019: Tipps für den passenden Style an heißen Tagen

Ob beim idyllischen Picknick am See, in der langen Mittagspause oder beim Flirt auf der Open Air-Tanzfläche: Luftig-leichte Outfits stehen im Sommer hoch im Kurs, und natürlich wollen wir auch bei 30 Grad nicht auf Style verzichten. Auch spanische Frauen legen übrigens viel Wert auf ihr Äußeres – und im Sommer macht es durchaus Spaß, das mitunter reizvolle mehr-Haut-Zeigen nach dem eigenen Geschmack zu gestalten. Mein persönliches Lieblings-Sommeroutfit 2019 habe ich ebenfalls auf Mallorca gefunden: Einen luftigen Zweiteiler von Oysho in trendiger Häkel-Optik, in sommerlichem Weiß! Der begleitet mich momentan zu vielen Trips und eignet sich auch super für Strand und See, da man wunderbar einen Bikini darunter tragen kann. Was jedem Sommeroutfit natürlich nicht fehlen darf, sind Sonnenbrille und Sonnenhut! Und vielleicht eine leichte Strichjacke für die Abendstunden, denn wer bleibt nicht gern bis spät in die Sommernacht am See, um in den Sternenhimmel zu schauen?

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_PicknickFreixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Kulinarischer Genuss im Zeichen Spaniens: Mit Tapas, Früchten und Freixenet Carta Nevada Semi Seco

Natürlich soll auch der kulinarische Genuss bei den hohen Temperaturen nicht zu kurz kommen – und ist es zu heiß für warmes Essen, wird eben die Saison erfrischender Speisen und Getränke eingeläutet! Frisches Obst wie Erdbeeren, Kirschen und Melone bringen uns die sommerliche Süße, und für den kleinen Hunger nehmen wir Tapas mit zum Picknick: Fruchtige Oliven und vollmundiger Käse, Salsa und Mojo mit ein wenig Weißbrot – schon haben wir das Mittelmeer-Flair an den deutschen Badesee gebracht, ganz einfach und schön im Picknickkorb verpackt.

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_PicknickFreixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Und darauf muss man natürlich auch anstoßen – am besten mit meinem Lieblingssekt, dem spanischen Klassiker Carta Nevada Semi Seco aus dem Hause Freixenet! Mit seinem halbtrockenen, vollmundigen Geschmack und seiner prickelnd-fruchtigen Frische sorgt er nicht nur beim Picknick, sondern auch auf dem Balkon und beim gemütlichen Abend im Garten für die perfekte Abrundung eines Sommertags im Zeichen Spaniens: Anstoßen, zurücklehnen und die warme Jahreszeit genießen – so, wie sie kommt.

Freixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_PicknickFreixenet Carta Nevada Semi Seco_Urlaub in der Heimat Tipps_Sekt_Picknick

Checkliste: So holst du den spanischen Sommer in deinen Alltag!

  • Weniger Arbeit, mehr Siesta: Plane bewusst längere Pausen ein und geh früher nach Hause!
  • Mache täglich ein bisschen Urlaub – mit deinem Lieblingseis, in netter Gesellschaft und bei der Sommerlektüre.
  • Schnapp deine Liebsten für ein Picknick am See: das schafft Abstand zum Alltag!
  • Aufs Flugzeug tippen: Denn der Flugmodus garantiert mehr für echte Entspannung als eine Flugreise!
  • Umgib dich mit dem, was dir besonders gefällt – auch in Sachen Kleidung: Wohlfühlen ist bei heißen Temperaturen ein Muss.
  • Bist du lange unterwegs? Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme nicht vergessen!
  • Lass es dir schmecken: Mit frischem Obst, herzhaften Tapas und dem erfrischend prickelnden Freixenet Carta Nevada Semi Seco!

Merk dir meine Tipps auf Pinterest:

                     

Findet ihr, Deutschland kann in Sachen Urlaubsfeeling mit dem Trip ans Mittelmeer mithalten? Und wie baut ihr entspannte Ruhepausen in euren sommerlichen Alltag ein? Schreibt es mir gern in die Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.