teaser

Juhu, ab dem 17. Januar geht es für mich für eine Woche wieder nach Berlin. Inzwischen fühlt sich diese Stadt schon an wie meine zweite Heimat und ich freue mich riesig darauf für 6 Tage die deutsche Hauptstadt in Sachen Mode zu erkunden. So viele Shows, Partys und Events wie nie stehen bevor und zudem wohne ich dieses Mal mit einigen anderen Bloggermädels in einem Appartement. Ich bin demnach schon ziemlich aufgeregt und vorfreudig auf die spannende Zeit, die mir bevor steht. Ich versuche dieses Mal ein wenig organisierter zu sein und stecke schon mitten in den Vorbereitungen. Und wie ihr euch denken könnt, gibt es bei meiner Planung eine Sache, die besonders im Fokus steht. Die richtigen Looks. Zu diesem Thema habe ich nun diesen Beitrag erstellt. Als kleine Denkstütze und Inspiration für euch – und auch mich selbst.

Fashion Week im Januar – Stylisch trotz Kälte

Mit einem Anflug von Sorge betrachte ich die momentane Wetterlage in Berlin. Es ist kalt. Gefühlte -20 Grad sagt man in den Nachrichten. Es liegt Schnee und ich bin voller Zweifel. Hohe Schuhe, stylische Kleider oder knapp über dem Knöchel endende Culottes werden zur absoluten Herausforderung. Ich bin eine jämmerliche Frostbeule. Allerdings eine eitle Frostbeule. Es muss eine angemessene Zwischenlösung gefunden werden. Möglichst mehrere Kompromisse. Daher entscheide ich mich in meinen Beispielen für warme, stylische Mäntel. Schwungvolle Ponchos und Capes. Schuhe in einer tragbaren Höhe. Schals, Hüte und Handschuhe, die mich vor abgefrorenen Gliedmaßen bewahren sollen und natürlich einer kleinen Portion Glamour für den gelungenen Auftritt während der Modewoche. Alle Looks habe ich auf Peek&Cloppenburg gefunden und dort zusammengestellt.

Drei wintertaugliche Looks für die Berliner Modewoche

Sportlich-schicke Begleiter für den Berliner Winter

https://www.facebook.com/pilotpendeutschland/
Schuhe: Adidas / Rucksack: Michael Cors / Mantel: Review / Pullover: Tiger of Sweden / Hose: Only / Mantel: Blaze

Mein erster Look besteht aus trendigen Teilen, die sowohl Warm, als auch bequem sind. Eine perfekte Kombi für einen langen Tag auf der Fashion Week. Die Sneaker verhindern Blasen – welche beim vielen Laufen und Hin und Her Hetzen zwischen den Terminen natürlich schnell entstehen können. Währenddessen sorgen Mantel und Hose in Lederoptik für einen Hingucker. Der Pullover bietet Schutz vorm kalten Winter und lädt zum Reinkuscheln ein.

Ein Jumpsuit für alle Fälle

collage_fashionid_peek und cloppenburg_ideen outfits fashionweek_adidas sneaker_vila_liebeskind_liebeskind handyhülle_schickcollage_fashionid_peek und cloppenburg_ideen outfits fashionweek_adidas sneaker_vila_liebeskind_liebeskind handyhülle_schick
Mantel: Marc O‘ Polo / Schuhe, Tasche: Michael Kors / Jumpsuit: Only / Schal: Moschino / Handschuhe: Weikert

Ein wenig elegant darf es trotz dem Bedürfnis nach möglichst wenig Kälte und möglichst viel Komfort natürlich trotzdem zugehen. Daher dürfen an einem Tag auch die Pumps von Michael Kors nicht fehlen. Diese haben allerdings eine angenehme Absatzhöhe und lassen sich so gut über den Tag hinweg tragen. Der Jumpsuit ist der Retter für jeden „Ich-weiß-nicht-was-ich-anziehen-soll“ Tag und lässt sich einfach mit schickem Mantel von Marc O’Polo, Schal von Moschino und Handschuhen von Weikert komplettieren. Die Tasche von Michael Kors tut ihr übriges, um den Stlye abzurunden.

Lässig von Event zu Event

collage_fashionid_peek und cloppenburg_ideen outfits fashionweek_adidas sneaker_vila_liebeskind_liebeskind handyhülle

Schuhe: Vila / Shopper: Calvin Klein / Cap: Boss / Pullover: Opus / Handyhülle: Liebeskind / Hose: Review / Mantel: Jake*s

Auch dieses Outfit ist an Bequemlichkeit in Kombination mit Fashion Week tauglichem Charme kaum zu überbieten. Gegen eventuellen Schneefall schützt die Cap von Boss Orange, welche eigentlich eine Kopfbedeckung für die Herren ist – doch dank verstellbarem Verschluss auch für uns Damen tragbar. Der Shopper von Calvin Klein bietet genügend Raum für kleine Snacks, Visitenkarten, die Kamera und das überlebenswichtige Smartphone, welches in stylischer Liebeskind Optik daherkommt. Mantel und Pullover sind die Begleiter im Kampf gegen Kälte.

Wie gefallen euch meine Looks für die bevorstehende Fashion Week? Würdet ihr die Outfits im Zuge der Berliner Modewoche tragen?

* Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Peek&Cloppenburg Düsseldorf
hier gibt es die Standorte der Stores

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

12 thoughts on “Preparing for Fashion Week

  1. Die momentane Wettervorhersage für die Fashionweek sieht ganz gut aus. 5-9 Grad und Sonnenschein, was schon einmal viel besser klingt als das Wetter, welches wir die letzten Tage hier hatten. Deine zusammengestellten Outfit gefallen mir sehr gut und ich bin gespannt, was du alles aus Berlin berichten wirst.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  2. Ich mache mir auch schon Sorgen… Ich glaub, frieren werden wir so oder so!!!!! Ich find die Looks sehr cool, ich persönlich trage zur Fashion Week gerne was Ausgefalleneres als sonst so, aber das Wichtigste ist ja wohl -man selbst bleiben!! :)
    Freue mich schon sehr auf dich! Ich glaub, wir sind am Freitag zusammen auf einer Show :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  3. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Berlin. Deine Woche hört sich wirklich spannend an. Ich versuche im Sommer einmal dabei zu sein. Leider habe ich für Januar kurzfristig einen neuen Stundenplan bekommen und habe in der Zeit Urlaubssperre. ich wäre super gern einmal zu den Bloggertreffen gekommen… Ich finde alle 3 Looks sehr schön, besonders gut gefallen mir die Mäntel im zweiten und dritten Look.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  4. Oh ja, in Berlin ist es momentan ganz schön kalt, ich verlasse das Haus gerade nur noch mit dicker Jacke und kuscheligem Schal…
    Dein zweites Outfit gefällt mir super gut, ich liebe Jumpsuits total weil man sie so verschieden stylen kann!
    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

  5. Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Berlin. Wollte auch hin, aber leider nimmt die Uni mich zu sehr in Anspruch.
    Die Looks sind richtig toll und passen perfekt zu dir :)
    Liebe Grüße
    Larissa

  6. Hallo liebe Kim,
    ich kann mir diese Outfits wunderbar an dir vorstellen! Bin schon sehr gespannt, was du in Berlin letztlich tragen wirst :)

    Alles Liebe,
    Julia