1236_FEV_502_sRGB_300dpi

Wir alle kennen H&M und verbinden unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit der schwedischen Ladenkette. Von einer riesigen Auswahl an Basics in allen Farben und Formen, über Unterwäsche, Schmuck und Schuhe gibt es dort wirklich alles was das Modeherz so begehrt und natürlich auch eine große Auswahl an Sportkleidung. Auch diese Abteilung ist super beliebt und erlebt gerade durch den aktuellen Fitnesshype einen regelrechten Boom. Die Sportmode ist sowohl sehr stylisch, tragbar und vor allem für jeden erschwinglich. Für jede Sportart findet sich so die passende Kleidung, ob Yoga, Laufsport, Fitnessstudio, Schwimmbad oder Outdooraktivitäten! So greift auch die aktuelle Kampagne die momentan enorm große Sportbegeisterung auf und verbindet sie mit dem Motto „For Every Victory“. Was hinter diesem Projekt steht, das erfahrt ihr nun in diesem Beitrag!

 

Die neue H&M Sportswear Kollektion „For every Victory“: Caitlyn Jenner, weitere außergewöhnliche Talente & der Glaube an sich selbst

Die Kampagne: Vorurteile bekämpfen durch körperliche und Mentale Stärke „For Every Victory“

Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Geschichten bilden den Mittelpunkt der Kampagne der neuen Sportswear-Kollektion von H&M. Gesichter wie Caitlyn Jenner, Surfer Mike Coots und die Boxerin Namibia Flores zeigen anhand der eigenen Leistung, was mit Ausdauer und Disziplin erreicht werden kann, trotz Handicaps und der damit verbundenen Vorurteile. Eines habe alle Gesichter der Kampagne gemeinsam: Aufgeben ist keine Option! Die Fotostrecke strahlt genau diese Stärke und Dynamik aus. Der Kampfgeist ist sowohl bei den Fotoaufnahmen, als auch im Kampagnenfilm spürbar.

1236_FEV_202_sRGB_300dpicollage

Die Gesichter hinter der Kampagne „For Every Victory“: Sportler, die niemals aufgeben

Chelsea Warner, Mike Coots, Namibia Flores, Rugby-Team King Cross Steelers, eine weibliche Skate-Crew und Jose Aballi ein begeisterter Baseball-Spieler, sie alle haben eines gemeinsam: sie müssen kämpfen. Ob gegen Vorurteile oder ihren eigenen Körper. Turnerin Chelsea Warner hat das Down Syndrom und Surfer Mike Coots nach einer Hai-Attacke ein Bein verloren. Das Rugby-Team will die Wahrnehmung sexueller Orientierung verändern und auch die Boxerin Namibia Flores ist Kubas erste Boxerin. Auch die Geschichte von Caitlyn Jenner ist weltweit bekannt. Die ehemalige Olympia Siegerin ist eine Trans-Frau, die es wagt zu ihrer Identität zu stehen und somit ein authentisches Beispiel „für jeden Erfolg“.

Von diesem Moment an wusste ich, dass ich mein leben als Caitlyn leben musste. Das ist der größte Sieg. Eines Morgens aufwachen und einfach ich selbst sein.“
– Caitlyn Jenner

_SAF7830colalge hm

Die Kollektion: Sportswear, die Design und Funktionalität gekonnt kombiniert

Die Kollektion ist farbtechnisch eher zurückhaltend, dafür aber dominiert von starken grafischen Elementen. Die Designs sind modern und kraftvoll, was die Intention der Kampagne unterstricht. auch auf Funktionalität wurden die unterschiedlichen Kleidungsstücke bereits getestet. Das schwedische Olympiateam wird sowohl zu den Olympischen Spielen, als auch zu den Paralympics im Jahr 2016 von H&M ausgestattet. In der Kollektion vorhanden sind Funktions T-Shirts, Running Shorts, Pants und Sport-Bh’s. Erhältlich ist die Sportswear Kollektion seit dem 21. Juli in ausgewählten Stores und natürlich online.

1236_FEV_503_sRGB_300dpicollage_kollektioncollage_kollektion2

Wie gefällt euch die neue H&M Sportswear Kollektion „For Every Victory“? Kanntet ihr sie bereits oder habt ihr sogar schon das ein oder andere Teil in eurem Kleiderschrank? Auch was ihr von der Kampagne haltet, interessiert mich. Schreibt es mir unbedingt in die Kommentare! 

*Sponsered

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.