Smile Eyes_Augenlasterzentrum Rostock

Smile Eyes_Augenlasterzentrum Rostock

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit t5 content entstanden

Kurzsichtigkeit ist ein Thema, welches mich nun schon seit bald 10 Jahren beschäftigt. Dieses Jubiläum ist allerdings kein Grund zum Feiern, sondern über die Jahre hinweg immer wieder eine eher nervige und auch teure Angelegenheit. Ich bin mit Brille und Kontaktlinsen ausgestattet, trage allerdings fast ausschließlich meine Kontaktlinsen. Dabei bin ich seit einiger Zeit auf Tageslinsen umgestiegen, da diese deutlich schonender und verträglicher für mich sind. Trotzdem vergesse ich oft diese rechtzeitig nachzubestellen und muss für einige Tage auf meine Brille zurückgreifen. Eine Brille erlebe ich allerdings als extrem störend im Alltag, sei es beim Sport oder aufgrund der Optik. Daher habe ich tatsächlich schon oft darüber nachgedacht meine Kurzsichtigkeit operativ korrigieren zu lassen. Das Smile Eyes Augenzentrum Rostock bietet Augenlasern der neuen Generation an und kann mit dieser Technik beeindruckende Ergebnisse unabhängig von Alter und Art der Fehlsichtigkeit vorweisen. Daher möchte ich euch in diesem Beitrag das Smile Eyes Augenzentrum und die angewandten Verfahren der deutschlandweiten Experten genauer vorstellen. Viel Spaß beim Informieren!

Alternative zu Brille & Kontaktlinsen: Augen lasern ohne Angst im Augen- und Laserzentrum Rostock

Smile Eyes im Fokus: Das steckt hinter der innovativen Augenlaserbehandlung

Die Smile Methode basiert auf dem Augenlasern der neuen Generation. Diese Behandlung ist zum einen sehr effektiv, aber auch schonend. Wenn es um das eigene Sehvermögen geht sind wir schließlich absolut zu recht unglaublich vorsichtig. Niemand möchte das Augenlicht riskieren oder auf irgendeine Weise gefährden. Daher ist es unbedingt notwendig sich im Vorfeld genaustens zu informieren und sich an Experten auf diesem Gebiet zu wenden. Die „Smileeyes“-Methode wurde vor allem von Prof. Dr. Walter Dekundo vom Smile Eyes Augenzentrum Marburg auf den Weg gebracht. Diese fußt auf einer Zusammenarbeit mit dem Laserhersteller Zeiss und alle Smile Eyes Zentren sind die weltweit ersten zertifizierten Anwender. Die entwickelte Methode wurde inzwischen von über 800 Augenchirurgen weltweit angewandt und gilt als DAS Augenlaserverfahren der Zukunft. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich die Methode, da sie nur minimal-invasiv (=eindringend) ist, schnell heilt, eine hochpräzise Korrektur ermöglicht, bei trockenen Augen und dünner Hornhaut durchgeführt werden kann und zudem auch Tätigkeiten wie Sport, Autofahren und Arbeiten am nächsten Tag wieder möglich sind. Bei einer Operation wird durch den Laser in der intakten Hornhaut eine dünne Hornhautlinse –  genannt Lentikel – erzeugt. Anschließend folgt die Erzeugung eines kleines Zugangs, durch welchen anschließend das Lentikel entnommen wird. Dieser Eingriff geht sehr schnell und die Hornhaut behält ihre natürliche Struktur. Meist wird nach ca. 2 Stunden nach der OP auch kein Fremdkörpergefühl mehr wahrgenommen. Schonend, schnell und effektiv!

Smile Eyes in Rostock: Dr. Eckard und Dr. Schellhorn überzeugen durch Erfahrung

Das Smile Eyes Rostock ist eines der Augenzentren, welche die SMILE Methode anwenden. Die Augenexperten vor Ort sind Dr. Eckard und Dr. Schellhorn. Beide haben langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln können und nehmen sich Zeit für die individuellen Bedürfnisse eines jeden Patientens. Darauf basierend wird die optimal zugeschnittene Lösung gefunden, um ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen möglich zu machen. Auch weitere Linsenkorrekturen und Operationsalternativen werden dort angeboten. Wer Interesse an einer ausführlichen Beratung hat, kann sowohl per Mail, als auch telefonisch einen Termin mit dem Expertenteam vereinbaren.

Smile Methode deutschlandweit: Experten für Augenlasern in deiner Nähe finden

Für all diejenigen von euch, die – wie ich – nicht in Rostock oder in unmittelbarer Nähe wohnen, gibt es natürlich noch viele weitere Standorte, welche die Smile Eyes Behandlung anbieten. Über ganz Deutschland verteilt und sogar in Moskau, gibt es Zentren in denen das schonende Laster-Verfahren angewandt wird, um dem Patienten ein brillen,- und linsenfreies Leben zu ermöglichen. Diese Standorte, sowie viele weitere Informationen rund um die Operation, Ärzte und das innovative Verfahren könnt ihr auf der Website nachlesen.

Smile Eyes_Augenlasterzentrum Rostock

Seit ihr auch Brillen,- oder Kontaktlinsenträger? Wenn ja aus welchem Grund und käme eine Laserbehandlung für euch in Frage? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung zu diesem Thema!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 thoughts on “Alternative zu Brille und Kontaktlinsen: Augenlasern im Smile Eyes Augenzentrum Rostock