Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final3

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit RAGUSA entstanden

Der Start in den Herbst wurde mir in diesem Jahr auf ganz besondere Art versüßt. Zusammen mit dem Schweizer Schokoladenhersteller Chocolats Camille Bloch SA war ich in Berlin zu Gast und konnte mich vor Ort durch das köstliche Sortiment von RAGUSA Schokolade testen. Inmitten des passend rustikalen Ambientes der Alten Börse Marzahn wurde ich so zum Teil eines der wohl leckersten Influencer-Events überhaupt. Wir konnten nicht nur den CEO Daniel Bloch persönlich kennenlernen, sondern auch live die Herstellung der Schokolade miterleben. Dazu stand natürlich auch der Charaktertest, welcher beim Finden der passenden Schokoladenvorliebe behilflich war, im Fokus. Ob ich wohl eher Typ „Blond“, „Classique“ oder „Noir“ bin , werdet ihr im folgenden Beitrag erfahren. Dazu stelle ich euch das Unternehmen und die einzelnen Sorten im Detail vor. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1 Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1

Eventtag in Berlin: RAGUSA Schokolade im Fokus

Schweizer Tradition: RAGUSA Schokolade gibt es seit 1942!

Ein Unternehmen mit Tradition und langer Geschichte zu finden, ist aktuell nicht unbedingt leicht. Viele Start-Ups schießen aus dem Boden und wer beständig dabei bleiben will, muss erfinderisch sein. Da geht das traditionsreiche Familienunternehmen Chocolats Camille Bloch SA mit gutem Beispiel voran. Der Schokoladenhersteller wurde im Jahr 1929 gegründet und seit dem Jahr 1942 gehört die bekannte Marke RAGUSA zum Unternehmen dazu. Auch die Geschichte zu der Gründung von RAGUSA Schokolade ist spannend. In den vierziger Jahren herrschte Krieg. Damit verbunden natürlich auch Lebensmittelknappheit. Wie sagt man so schön? „Not macht erfinderisch“ und so füllte Camille Bloch aus Mangel an Rohstoffen wie z.B Kakao eine feine Schokoladenhülle mit einer Masse aus gemahlenen Haselnüssen und fügte anschließend ganze Nüsse hinzu. Noch heute wird die Schokolade nach diesem Rezept und in der bekannten RAGUSA-Form hergestellt. Ein Klassiker mit Qualität und unverwechselbarem Geschmack.

Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final2

RAGUSA Charaktervielfalt: „Blond“, „Noir“ oder lieber „Classique“?

Der unverwechselbare Charakter der RAGUSA Schokolade, welcher durch die kantige, raue Form und das besondere Rezept entstand, inspirierte zu drei gänzlich verschiedenen Sorten. Diese konnten wir auch im Rahmen des RAGUSA Events kennen und lieben lernen. Zum einen gibt es da natürlich den über Jahrzehnte hinweg bestehenden Klassiker des Sortimentes „RAGUSA Classique„. Die Schokolade mit der zarten Praliné Füllung feiert in diesem Jahr bereits ihren 75. Geburtstag und hat sich in ihrer ursprünglichen Form fest auf dem Schweizer Markt etabliert. Die dunkle und edle Variante des Schokoladen-Klassikers ist sicherlich „RAGUSA Noir“. Die Sorte besticht durch ihre klassisch, stilvolle Optik und verarbeitet dunkle Schokolade zu einem intensiven Genuss. Sie ist somit perfekt für alle Fans des etwas herberen Schokoladengenusses. Die jüngste, rockige Variante im Sortiment ist die „RAGUSA Blond„. Hier ist der Name Programm und die helle mit Karamell verfeinerte Sorte überzeugt durch einen modernen Auftritt und eine, durch die weiße Schokolade bedingt, auffällige Optik!

Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final1

Hier findest du sie: Schweizer RAGUSA Schokolade in Deutschland

Wer jetzt auch Lust auf die köstliche Schweizer Schokolade bekommen hat, darf sich freuen, denn diese gibt es auch in Deutschland zu kaufen. Zwar ist sie nicht im Standartsortiment der gängigen Supermarktketten zu finden, doch ausgewählte Händler führen RAGUSA bereits. Auch online kann die Schokolade in allen Varianten geshoppt werden. Sowohl bei coop, als auch bei LeShop lässt sich die individuelle Lieblingssorte ganz bequem nachhause bestellen. Wenn du lieber im Geschäft stöbern möchtest, kannst du hier schauen, welche Verkaufsstelle sich in deiner Nähe finden und dem Laden einen Besuch abstatten. Schon allein in und um Kassel kann RAGUSA an über 14 Orten gefunden werden. Also nichts wie los und überzeugt euch gern selbst von der Schweizer Schokolade!

Ragusa Schokolade in Deutschland_Ragusa Blond_Noir_Classique_Erfahrungen_Test-final3

Kanntest du die leckere Schweizer Schokolade bereits? Hast du die RAGUSA Schokolade in Deutschland bereits entdeckt? Schreib es mir sehr gern in die Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 thoughts on “Genuss pur: RAGUSA Schokolade in Deutschland erleben!

  1. Liebe Kim,

    ich kannte die Schokolade bisher noch nicht und habe sie hier auch noch nirgends gesehen. Sie sieht und klingt jedoch sehr lecker. Ich liebe Schoki und würde sie definitiv gern mal probieren!

    Liebe Grüße

    Jenny

    justjenny.blog