SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage_3

SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage_3

Das Jahr 2017 hielt für mich von Anfang an viele spannende Projekte und Reisen bereit. So ging es Anfang Februar erneut ins wunderbare Berlin, um dort die stylische Berliner Miele Gallery ganz in der Nähe des Brandenburger Tores zu besuchen. Zusammen mit dem Online Magazin sisterMAG stand dort ein Fotoshooting der besonderen Art auf dem Programm. Im Mittelpunkt der Fotoserie befand sich der Miele Waschtrockner WT1. Dieser wurde zusammen mit drei Bloggerinnen aus dem Fashion Bereich in Szene gesetzt. So konnte fotografisch das Zusammenspiel zwischen dem Waschvorgang und der getragenen Kleidung in Szene gesetzt werden. Auch der 2in1 Aspekt wurde während des Shootings aufgegriffen und jede Bloggerin zweifach gestylt. Die Gallery bot dank der lichtdurchfluteten großen Räume und der modernen Einrichtung zahlreiche Möglichkeiten der Kreativität freien Lauf zu lassen. Nun freue ich mich darauf, euch in diesem Beitrag die entstandenen Fotos (vielen Dank an die großartige Annyck!) präsentieren zu können. Des Weiteren erfahrt ihr auch einiges über sisterMAG und natürlich den Waschtrockner WT1. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery BerlinSisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage

sisterMAG Fotoshooting in der Miele Gallery Berlin

sisterMAG Online Magazin – Was und wer steckt dahinter?

Mit viel Liebe zum Detail erscheint monatlich eine neue Ausgabe des Journals. Gegründet wurde sisterMAG von den Schwestern Antonia (Toni) Sutter und Theresa (Thea) Neubauer. Die Inhalte sind ganz unterschiedlich und es gibt in jeder Ausgabe viel Neues aus den Bereichen Fashion, Beauty, Lifestyle, Food und Travel zu entdecken. Auch die eigens organisierten Fotoshootings sind in jedem Magazin ein absolutes Highlight, da mit viel Leidenschaft und zahlreichen Ideen bis ins kleinste Detail an der Umsetzung gefeilt wird. Ich habe mich daher sehr darüber gefreut ein kleiner Teil einer sisterMAG Ausgabe zu sein und bewundere das Engagement, das in dem Unternehmen steckt. Es sollte mehr passionierte Familienunternehmen geben!

SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage_3

Der Miele Waschtrockner WT1 – Waschen und Trocknen in einem Gerät

Wäsche waschen ist nicht gerade eine Tätigkeit, die mit großer Freude verbunden wird. Meist ist das Waschen und Trocknen der getragenen Kleidung ein notwendiges Übel, welches mit mürrischer Stimmung hinter sich gebracht wird. Schade eigentlich, da viele Männer und Frauen große Fan von Mode sind und ihre liebsten Kleidungsstücke ständig tragen. Ohne Pflege und regelmäßiges Waschen geht also nichts. Die Zeiten in denen wir über den Flussläufen hockten und mühsam die Wäsche sauber rubbelten, sind ja zum Glück schon längst vorbei. Doch auch die Ära des Trocknens der Kleidung an der Wäscheleine könnte langsam ihr Ende finden. Miele macht es vor und hat auch sogleich eine Lösung parat. Mit dem Wäschetrockner WT1 kann die Wäsche in einem Gerät sowohl gewaschen, als auch getrocknet werden. Dies funktioniert aufgrund der Kombination von PowerWash-Technologie und energiesparender Kombinationstrocknung. Das Spannende daran? Mithilfe des sogenannten „QuickPower-Programms“ werden 4kg Wäsche in nur 2:59h gewaschen und getrocknet. Auch Bügeln wird durch den glättenden Dampf des Wasch,- und Trockenprozesses bei einigen Textilien überflüssig. Dank der WiFiConn@ct Funktion und zugehöriger App miele@mobile, kann zudem der Status der Wäsche von überall aus im Blick behalten werden. Mit der gesparten Zeit lässt sich sicherlich eine Menge anfangen, oder? Ich bin begeistert!

SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage_3

Waschtrockner mal anders: sisterMAG Fotoshooting mit Fotografin ANNYCK

Am Shootingtag habe ich euch ja bereits auf meinem Instagram Account via Instastories mit nach Berlin genommen. Es war ein super entspannter Tag mit ebenso entspannten Menschen, netten Gesprächen und einem lockeren Shooting. Gestylt wurden wir – Doro, Angie und ich – von Tina Fischbach, welche passend zu den jeweiligen Outfits Make-Up und Haare kreierte. Für die Looks war Evi Neubauer zuständig, welche die Outfits im Vorfeld auch selbst angefertigt hat. Komplettiert wurde das Kreativteam durch die Fotografin ANNYCK und natürlich Thea Neubauer. Dazu konnte in den Shootingpausen am Laptop gearbeitet, Kaffee getrunken und ein bisschen gequatscht werden. Die Fotoideen wurden an unterschiedlichen Orten rund in und um die Gallery umgesetzt. So gibt es für jede Bloggerinnen zwei komplett unterschiedliche Szenerien, sowohl den Hintergrund als auch das Styling betreffend. Die Berichte meiner beiden Model Kolleginnen an diesem Tag findet ihr natürlich auf ihren Blogs nowshine und angeliquelini.

Hier geht es zur Online Modestrecke

Hier geht es zum Miele Wäschepflege-Wokshop

SisterMag_x_Miele_Kiamisu_Fotoshooting Miele Gallery Berlin_collage_2

Wie gefallen euch die Shootingergebnisse unseres Tages in der Miele Gallery? Und was haltet ihr von dem Waschtrockner? Schreibt es mir wie immer sehr gern in die Kommentare!

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Miele entstanden.
Dies hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 thoughts on “sisterMAG Fotoshooting in der Miele Gallery Berlin

  1. Ich wusste bis vor kurzem noch gar nicht, dass es Waschmaschine und Trockner in einem Gerät gibt! Ich musst mir nämlich vor kurzem eine neue Maschine kaufen und da wurde mir das empfohlen :D Die Fotos sind super geworden.