s.oliver black label parfüm_frau_mann_review_Kiamisu-final1

*Werbung, dieser Beitrag ist in Kooperation mit s.Oliver BLACK LABEL entstanden

Vor einigen Wochen durfte ich Teil der exklusiven Launch-Party der neuen s.Oliver BLACK LABEL Düfte werden. In Berlin wurde die Vorstellung der beiden Düfte auf ganz besondere Weise zelebriert – und zwar nicht nur mit einer besonderen Party in einem der angesagtesten Viertel der Stadt gefeiert, sondern auch mit einem Dreh der RTL Kultserie GZSZ. So wurde die Philosophie und das Design der BLACK LABEL Düfte perfekt im Rahmen des Events unter dem Motto „Black and White“ präsentiert werden. Ich habe nicht nur die Veranstaltung sehr genossen, sondern bin in diesem Zuge auch ein großer Fan der neuen Düfte geworden. Ob Design, Duft oder Party – hier stimmt einfach alles. Warum das so ist, werde ich euch in diesem Artikel ein wenig genauer erläutern. Freut euch also auf Informationen rund um die neuen BLACK LABEL Düfte, meine Impressionen vom Event und natürlich viele Bilder, in denen ich euch meine ganz eigene Interpretation der BLACK LABEL als Momentaufnahme präsentiere. Viel Spaß beim Lesen und Inspirationen sammeln!

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final3

s.Oliver BLACK LABEL: Launch-Party & Duftneuheiten

s.Oliver BLACK LABEL Launch Party: Gegensätze, die komplettieren

Man nehme die erfolgreichste TV-Soap Deutschlands, eine unschlagbare Location und eine verdammt stylische Duftinnovation – und herauskommt? Definitiv eines DER Highlight Events des Jahres 2018! Inmitten von Berlin ging es die Treppen hinab in eine der coolsten Locations überhaupt, die ganz im Sinne der BLACK LABEL Düfte und zum Thema „Black & White“ hergerichtet wurde. Thematisch angelehnt an den Look der Düfte, war die Location ausgeschmückt mit vielen Highlights, wie der verträumten Hollywood Schaukel, einem besonderen Catering auf Rollschuhen, einer riesigen Blumenwand, Barkreationen, die an die Inhaltsstoffe der Duftkompostionen angelehnt waren und natürlich dem unverwechselbarem GZSZ Cast, passend zum Thema „Black & White“ gekleidet.

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7

Die Düfte konnten vor Ort sogar individualisiert werden und im Anschluss folgte dann die verdiente Party inklusive Saxophon-Solo. Während der Party und Präsentation wurden exklusive Szenen für „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ gedreht, ich bin schon sehr gespannt darauf,  mich inmitten des s.Oliver BLACK LABEL Events im TV zu entdecken. Ein wirklich besonderes Event, welches durch die besondere „Black and White“ Thematik definitiv in Erinnerung bleibt.

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final3

Das sind die neuen Düfte von s.Oliver BLACK LABEL Women & Men im Detail

Die Philosophie hinter den neuen BLACK LABEL Düften ist definitiv das Spiel mit Kontrasten. Wir alle erleben die Gegensätzlichkeit des Lebens täglich, oft ist besonders dieses Zusammenspiel aus Widersprüchen besonders reizvoll. Hier setzt auch s.Oliver Fragrances an und schafft ein interessantes Spiel aus Licht und Schatten, welches immer variiert und doch untrennbar verbunden ist. Auch die Düfte sind konträr und ergänzen sich in ihrer Gegensätzlichkeit doch perfekt. Das Thema spiegelt sich auch im klassischen schwarz-weißen Design wider, das zugleich modern, als auch zeitlos elegant erscheint. So kann die Duftkomposition die eigene Präsenz ganz selbstbewusst unterstreichen, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Der Damenduft: s.Oliver BLACK LABEL Women

Kopfnote
Orange, Pfirsich, Mandarine

Herznote
Rose, Jasmin, Flieder

Fondnote
Zedernholz, Moschus, Vanille

Der s.Oliver BLACK LABEL Woman Duft begeistert durch frische Orangen- und Mandarinennoten in Kombination mit einem dezenten Hauch von Pfirsich. In der blumigen Herznote kommen schließlich Rose, Jasmin und Flieder zum Tragen, abgerundet von den intensiv-sinnlichen Basisnoten von intensivem Moschus,- und Vanille.

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final11s.oliver black label Duft_Kiamisu-final11

Der Herrenduft: s.Oliver BLACK LABEL Men

Kopfnote
Zitrone, Zypresse, Orange

Herznote
Salbei, Lavendel, Geranie

Fondnote
Vetiver, Patchuli

Der Herrenduft bietet den passenden Kontrast zur weiblichen Duftkreation. Er ist frisch, dynamisch und kombiniert sowohl die Würze von Orangen und Zitronen, wie auch den besonderen Duft der Zypresse. Die Herznote wiederum bleibt durch eine Verbindung von Muskatellersalbei, Lavendel und Geranie im Gedächtnis. Komplettiert für der Herrenduft durch sehr maskuline, markante Noten von Patcholui und Vetiver.

s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7s.oliver black label Duft_Kiamisu-final7

Mein Fazit: Kontrastreiches Design, klassisch kombinierbar

Ich mag keine aufdringlichen Düfte, welche einen Raum direkt mit einer unangenehmen Aura für sich einnehmen und keine anderen Eindrücke mehr zu lassen. Bei s.Oliver BLACK LABEL ist dies nicht der Fall und dennoch bleiben die Duftkompositionen im Gedächtnis und unterstreichen den eigenen Typ gekonnt, ohne durch stechende Dauerpräsenz alles andere zu eliminieren. Ich mag sowohl den Damen, als auch den Herrenduft sehr gern und fühle mich – wie fast immer – von dem Herrenduft noch ein wenig mehr angezogen, als von der weiblichen Variante. Es darf für mich also gern ein wenig herber sein. Zudem gefällt mir das zeitlose Konzept der BLACK LABEL Düfte unglaublich gut. Ich verzichte sowohl bei meinem Styling, als auch bei meiner Einrichtung gern auf Überflüssiges. Es muss einfach im Kern passen und so geht es mir mit den Düften von s.Oliver BLACK LABEL.

s.oliver black label parfüm_frau_mann_review_Kiamisu-final1

Merk dir meine Tipps auf Pinterest:

s.Oliver BLACK LABEL: Die neuen s.Oliver Düfte im Detail                     s.Oliver BLACK LABEL: Die neuen s.Oliver Düfte im Detail

Ja, die neuen BLACK LABEL Düfte wären doch definitiv auch eine schöne Geschenkidee, oder? Ich hoffe jedenfalls mein Beitrag über die wunderbaren Duftneuheiten von s.Oliver BLACK LABEL hat euch gefallen und ihr konntet euch ein wenig in den Duft vertiefen. Was sind eigentlich eure aktuellen Lieblingsdüfte und kennt ihr die s.Oliver Düfte schon? Schreibt mir eure Anregungen – wie immer – gern in die Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.