Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Getreu dem Liedtext „Rote Lippen soll man küssen,…„, gehört für mich ein intensiv klassisches Make-Up zum Valentinstag einfach dazu. Wer es lieber natürlicher mag, sollte sich also an dieser Stelle lieber diesen oder diesen Beitrag anschauen. Es gibt kaum einen anderen Tag im Jahr (außer vielleicht Weihnachten), welcher so sehr mit der Farbe Rot assoziiert wird. Der Begriff der Liebe ist nun einmal unweigerlich damit verknüpft. Daher erscheint es mir nur als eine logische Schlussfolgerung auch beim Valentins-Date auf die beliebte Signalfarbe zu setzen. Der Rest des Stylings darf dann natürlich gern schlichter ausfallen, um das Gesamtbild nicht zu überladen. Welcher Look für mich somit die perfekte Wahl für euren Valentinstag ist und wie ihr diesen easy nachstylen könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Solltet ihr weitere Inspirationen zum Thema Valentinstag suchen, könnt ihr euch auch gern meine Geschenkideen und mein Date-Outfit anschauen!

Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Make Up Valentinstag: Perfekter Look für dein romantisches Date!

Rote Lippen, perfekter Lidstrich: So sieht mein Styling für die Date-Night aus!

Ebenso wie mein Kleidungsstil, ist auch mein Make-Up oft sehr klassisch. Ich mag geradlinige Akzente, definierte Gesichtspartien, sowie pure, schlichte Farbnuancen. Mit einer Ausnahme: rot! Wenn es bei mir einmal ein buntes Kleidungsstück in den Schrank schafft, dann ist dieses zu 99,9 % aller Fälle ein rotes Teil. Ähnlich geht es mir beim Make-Up. Mit bunten Lidschattenpaletten oder Lippenstiften kann ich in der Regel wenig anfangen. Ein knallroter Lippenstift hingegen versetzt mich in wahre Begeisterung. Ich bin der Meinung, dass jeder Frau ein Styling aus roten Lippen, tiefschwarzem Eyeliner und dunkel getuschten Wimpern steht. Zudem spricht dieser Look Bände und ist absolut verführerisch. Ich setze zudem auf Nägel im passenden Rotton, sowie leicht gewelltes Haar. Den Rest des Stylings gestaltete ich eher zurückhaltend und lasse die roten Akzente für sich sprechen!

Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Rot als Signalfarbe: Darum setzen wir am Tag der Liebe auf diese starke Farbe!

Warum muss es am Tag der Liebe eigentlich unbedingt Rot sein? Dieser Frage bin ich nachgegangen und habe ein wenig recherchiert. Das wir diese intensive Farbe mit starken Gefühlsregungen assoziieren ist bekannt. Sei es Wut, Erotik, Liebe, Hass oder Blut – wie heißt es so schön „Oft liegen Liebe und Hass nah beinander“. Intensive Gefühle würden wir also instinktiv sofort mit dieser Farbe in Verbindung bringen. Dazu kommt der Faktor, dass Rot einfach sofort wahrgenommen wird. Möchte man alle Blicke auf sich ziehen, genügt es schon sich ein leuchtend rotes Kleid anzuziehen. Wer sich für Rot entscheidet, möchte also auf sich aufmerksam machen und im Gedächtnis bleiben. Und genau darum geht es ja auch bei einem Date, oder?

Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Akzente ja, Übertreibung nein: Warum dezente Farbkleckse genügen!

Trotz dessen würde ich ein Styling niemals mit dieser Farbe Überladen. Vor allem beim Make-Up reicht die Betonung der Lippen und Nägel vollkommen aus. Die Grenze zum überschminkten Karnevalsclown wird sonst schnell überschritten. Auffallen möchte man in der Regel ja auch lieber positiv, als negativ. Die Kleidung darf ebenfalls gern schlichter ausfallen, um das intensive Rot auf den Lippen ein wenig down zu stylen.

Checkliste: Make Up Valentinstag

  • Klassisch: rote Lippen, perfekter Lidstrich, dunkel getuschte Wimpern
  • No-Go: Styling überladen (keine weiteren grellen, auffälligen Farben verwenden)
  • Haare gern mit natürlichen Wellen stylen
  • Akzente setzen: rote Lippen, Nägel und Accessoires genügen
  • Weniger ist mehr: rote Akzente in den Vordergrund stellen

Make Up Valentinstag_Schminken Date_Make Up Date_Kiamisu_Beautyblog-final1

Welches Make Up würdet ihr für euer Date am Valentinstag wählen? Bevorzugt ihr einen natürlichen Look oder darf es auch gern mal etwas mehr sein? Schreibt mir eure Anregungen sehr gern in die Kommentare!

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One thought on “Make Up Valentinstag: Perfekter Look für dein romantisches Date!