olaz_total effects 7_feather weight moisturiser

olaz_total effects 7_feather weight moisturiser

In letzter Zeit teste ich mich durch Hautpflegeserien – und Produkte und bin nun bei einem absoluten Klassiker angelangt, was hochwertige Hautpflege betrifft: Olaz. Ich denke, die meisten von euch kennen die Marke und verbinden ganz unterschiedliche Dinge damit. Bei mir kam sofort die Verknüpfung zu meiner Oma. Diese hat jahrelang die feuchtigkeitsspendenden Produkte von Olaz benutzt und immer positiv davon berichtet. Ich sehe auch heute noch die Fläschchen auf ihrem Badezimmerschrank stehen. Und eines vorweg: was meine Oma benutzt, kann nur gut sein. Diese ist 82 Jahre alt und hat weniger Falten, als manch 50 Jährige. Um genau zu sein: fast gar keine. Daher gibt es bei der Nennung ihres Alters meist verblüffte Reaktionen und auch nach ihren Geheimnissen für schöne Haut wurde sie schon des Öfteren gefragt. Das sind zum Einen natürlich die Gene, zum anderen ein guter Lebenswandel, aber auch die richtige und regelmäßige Pflege. Und genau dieser gehe ich jetzt auf den Grund. Um das Review abzurunden, habe ich beim Fazit dieses Mal drei Generationen eingebaut. Mich (24 Jahre alt), meine Mutter (54 Jahre alt) und meine Oma (82 Jahre alt). Ich denke, es ist interessant zu lesen, was Frauen verschiedenster Altersklassen zu diesem Produkt, welches sich auch auf die Hautalterung spezialisiert hat, zu sagen haben.

olaz_total effects 7_feather weight moisturiser_modeblog aus kassel_kiamisuolaz_total effects 7_feather weight moisturiser_modeblog aus kassel_kiamisu_

Das Hautbild ändert sich mit fortschreitendem Alter und somit auch die Bedürfnisse

Denke ich daran zurück, wie ich in meiner Jugend mit meiner Haut umgegangen bin, läuft es mir kalt den Rücken herunter. Ich bin unglaublich oft mit Make-Up Resten oder auch gern mit kompletten Augenmakeup schlafen gegangen. An Abschminken war nicht zu denken, geschweige denn an Hautpflege. Die Ratschläge meiner Mutter, ich solle mich doch regelmäßig eincremen, ignorierte ich gelassen. Zum Glück bin ich nun um einiges vernünftiger und pflege meine Haut täglich. Das morgendliche Eincremen gehört zum Ritual und wird niemals vergessen. Denn ohne das Cremen spannt meine Haut unangenehm und trocknet unglaublich schnell aus. Dies war früher überhaupt nicht so. Selbst im Urlaub verspürte ich kein Bedürfnis nach zusätzlicher Feuchtigkeit. Fältchen haben mich natürlich auch nicht interessiert. Nun ist das Thema deutlich präsenter. Auf eine intensive Anti-Aging Pflege möchte ich mich allerdings noch nicht heranwagen. Denn mit Mitte Zwanzig kämpfe ich noch nicht gegen die Falten, sondern möchte vor allem vorbeugen. Etwas anders ist es bei meiner Mutter. Diese hat (vermutlich dank meiner Oma) auch ein glattes Hautbild, doch die Haut verlangt nach deutlich mehr Pflege. Auch hier liegt der Fokus nicht darauf, die Falten zu eliminieren, sondern der reiferen Haut etwas mehr Feuchtigkeit zu gönnen. Ähnlich ist es bei meiner Oma. Auch sie legt bei beim täglichen Eincremen mehr Wert auf das frische Gefühl, welches jegliche Spannung nimmt, als auf den optischen Effekt. Daher sind wir wohl alle die perfekten Kandidaten für einen Test der Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege, welche als „ideale Pflege für Anti-Ageing Einsteiger“ beschrieben wird. Dies sind wir alle. Anti Aging Produkte finden sich in diesem Haus nur selten.

Erwartungen an eine Pflege für Anti-Ageing Einsteiger

Eine Pflege sollte nicht beschweren und schnell einziehen. Auch ein fettiger Glanz in der T-Zone und ein klebriges Hautgefühl sind absolute No-Go’s, da waren sowohl meine Mutter, meine Oma, als auch ich einer Meinung. Trotz vorbeugender Pflege und Lichtschutzfaktor sollte eine Creme, die täglich benutzt wird, sich anfühlen wie eine zweite Haut. Das Gefühl nach dem Auftragen muss erfrischen und das pflegende Gefühl als angenehm empfunden werden. Was die Optik angeht, sollte sich nach mehrmaliger Verwendung ein einheitliches Hautbild zeigen. Auch eine dezente Milderung von Fältchen und Linien ist Voraussetzung für ein Anti Ageing Produkt.

 

olaz_total effects 7_feather weight moisturiser_modeblog aus kassel_kiamisu__

Im Test: Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege

Allgemein
Marke: Olaz
Produkt:  Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege
Preis: ca. €10,99 UVP
Inhalt: 50 ml

Produktbeschreibung des Herstellers

Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege

Endlich eine federleichte Anti-Aging Hautpflege. Wünschen Sie sich jünger aussehende Haut, aber möchten keine Creme, die sich schwer anfühlt? Die neue Olaz Total Effects 7-in-1 Anti-Aging Hautpflege mit LSF 15 bekämpft sieben Zeichen der Hautalterung mit einer federleichten Konsistenz, die schnell einzieht.

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Niacinamide, Ethylhexyl Salicylate, Homosalate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Dimethicone, Isopropyl Isostearate, Panthenol, Polymethylsilsesquioxane, Tocopheryl Acetate, Isohexadecane, Behenyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Dimethiconol, Cetearyl Alcohol, PEG-4, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, PEG-100 Stearate, Polysorbate 60, Cetearyl Glucoside, Stearic Acid, Disodium EDTA, Sorbitan Isostearate, PEG-4 Dilaurate, PEG-4 Laurate, Benzyl Alcohol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Iodopropynyl Butylcarbamate, Parfum, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone

Design
Die Verpackung ist sehr edel in schwarzem Design. Darauf ist die Flasche mit Pumpspender abgebildet. Auch diese ist klassisch designt und vermittelt so rein von der Optik her einen sehr hochwertigen Eindruck.

olaz_total effects 7_feather weight moisturiser_modeblog aus kassel_kiamisu_blog kassel

Anwendung von  Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege

Die Flasche ist mit einem Pumpspender ausgestattet, welcher die Handhabung recht leicht macht. So wird zunächst eine haselnussgroße Menge der Creme in die Handfläche gegeben und anschließend sanft im Gesicht einmassiert.

Fazit von drei Generationen

Mein persönliches Fazit, Kim, 24 Jahre alt

„Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Anti Aging Produkten gesammelt und bin somit recht frei an den Test der  Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege herangegangen. Das Tragegefühl beim Auftragen war angenehm und ich konnte nach dem Eincremen ohne lange Wartezeit mein Make-Up auftragen. Toll finde ich, dass die Tagescreme mit einem Lichtschutzfaktor ausgestattet ist und sich somit auch perfekt für den Frühlingsanfang eignet. Denn hier ist die Haut ohne Schutz nach dem langen Winter der Sonne komplett ausgesetzt. Da ich noch keine wirklichen Falten habe, kann ich eine Minderung dieser natürlich nicht beurteilen. Dennoch gefällt mir das frische Gefühl auf der Haut. Diese ist super gepflegt und der Effekt hält den gesamten Tag über an.“

Fazit meiner Mutter, Petra, 54 Jahre alt

„Ich fand den Duft zuerst sehr erfrischend. Ich mag absolut keine penetranten Gerüche und dieser hier verfliegt sehr schnell. Die Creme fühlt sich sehr weich und reichhaltig auf meiner Haut an. Zudem sie recht schnell ein, was mir sehr wichtig ist. Ein klebriges Gefühl auf der Haut geht für mich gar nicht! Ich denke, gerade für Einsteiger, ist diese leichte Tagescreme gut geeignet, um mit dem Vorbeugen zu beginnen!“

Fazit meiner Oma, 82 Jahre alt

„Olaz habe ich schon jahrlange verwendet. Damals war es meine einzige Creme und ich habe ihr vollstens vertraut. Die Olaz Total Effects Federleicht Tagescreme lässt sich sehr leicht verteilen und man braucht nur wenig, um das komplette Gesicht einzucremen. Das bin ich gar nicht gewohnt!“

olaz_total effects 7_feather weight moisturiser_modeblog aus kassel

Nun interessiert mich eure Meinung: Habt ihr schon mit einer Anti-Aging Pflege Erfahrungen sammeln können? Und wenn ja, wie war dieses Pflegeerlebnis für euch? Zudem interessiert mich generell, wie ihr einer frühzeitigen Hautalterung vorbeugt. 

*sponsored:
Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 thoughts on “Im Test: Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege

  1. Ein toller Beitrag und schön, dass du die Meinung deiner Mutter und Oma mit eingebaut hast. Ich benutze mittlerweile Anti-Aging Pflege, weil ich an die Wirkung glaube bzw. nicht später sagen möchte, dass ich es nicht versucht hätte etwas gegen Falten zu tun. Ob mein Plan aufgeht, wird sich wohl erst später zeigen.

  2. Hallo,

    ich bin älter als du und jünger als deine Mutter und ich habe vor kurzem auch Oil of Olaz für mich entdeckt. Die kam durch den Blog Supertwins. Wichtig ist Ihnen und mir der LSF. Der ist mir eigentlich mit 15 zu gering , aber ich creme sowieso mehrere Schichten.

    Ich halte mich auch an der dort beschriebenen Reinigungsroutine. Ich freue mich aber hier über die Erfahrungen von 3 Generationen zu lesen, Was mich aber jetzt noch interessieren würde, wie sieht die Pflege deiner Mutter aus? Da ich näher am Alter bei ihr dran bin ;), aber meine Empfehlung für dich, kein Halt vor Anti Aging!

    Ein schönes Wochenende . Sue

  3. Ich verwende noch keine Anti Aging Produkte, da ich schließlich erst 17 bin. Aber in einigen Jahren wird auch für mich dieses Thema präsent sein, deshalb danke für den Tipp! Krass, dass deine Oma so wenig Falten und so eine tolle Haut für ihr Alter hat. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  4. Ich hab auch noch keine Erfahrungen damit sammeln können, aber eigentlich sollte man damit ja auch so früh wie möglich anfangen :D
    Ein schöner Bericht! Und ich finde es klasse, die Sicht von drei Generationen zu hören! Echt interessant!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  5. Sehr schöner und informativer Beitrag. Gerade dadurch, dass auch die Meinung anderer und vor allem auch älteren Nutzerin bekommt man ein Gefühl wie wichtig die Hautpflege ist. Das man es nicht nur für den Augenblick sorgt, sondern auch für später vorarbeitet! Besonders bei dem Thema ohne Abschminken ins Bett musste ich an mich denken, hihi.
    Gleich mal eincremen gehen! :D

    Liebste Grüße, Cassandra <3

  6. Auch ich denke dabei sofort an Omis, Tanten und Muttis :-D Aber ich selbst habe vor einige Zeit eine Anti-Aging-Creme von Olaz probiert und muss sagen, dass obwohl ich ein paar kleine Fältchen auf der Stirn habe, ich was das angeht keinen Unterschied feststellen konnte. Aber alleine für den Duft würde ich mir die Creme immer wieder holen. Ich finde keine Pflege riecht so gut, wie die von Olaz.
    Tolle Review und ich finde es richtig süß, dass du Mutti und Omi auch befragt hast :-)
    Liebe Grüße und einen tollen Tag wünsche ich dir!
    Anita
    http://www.anischu.com

  7. Eine tolle Idee deine Mom und deine Oma mit einzubauen in Bericht finde ich richtig gut. Schließlich handelt es sich um eine Anti-Aging-Creme.
    Ich habe sie selbst gerade meiner Tante zum Geburtstag geschenkt.

    Liebe Grüße,
    Bella von KesseBolle