00 kima experiment Fotos& Bearbeitung: Lyonel Stief Photography |  Make-Up&Hair: Elnaz | Model: Ich

Hallöle meine Lieben, zunächst einmal:  ich bin mega überrascht, über das große positive Feedback zu meinem „Beziehungspost“. Habe, um ehrlich zu sein, vorher ein bisschen gezögert und noch einer Freundin gezeigt, bevor ich ihn endgültig veröffentlicht habe. Ist eben doch persönlicher als das, was ich meistens so blogge. Aber es hat gut getan, zu sehen, wieviele dann doch meiner Meinung sind. Hat mich wirklich ehrlich sehr gefreut. Was zusätzlich bedeutet, dass ich vorhabe in nächster Zeit mehr meiner Gedanken zu veröffentliche, vielleicht auch in Verbindung mit meinen sonstigen Shootings. Eine bunte Mischung sozusagen. Habe auch schon ein paar Ideen. Die Themen werden mir also sicherlich nicht ausgehen. 

00 kima

Nunja, nun zu den Bildern bzw. dem Thema dieses Postes. Heute wieder etwas oberflächlicher. Vor knapp einem Monat, Ende September, war ich in Wiesbaden unterwegs, um mit dem fantastischen Lyonel Stief zusammenzuarbeiten. Geplant war ein futuristisch, minimalistisches Fashionshooting. Mit Visa und allem drum und dran. Und es hat sich SO gelohnt. Ich liebe die Bilder und bin begeistert von Lyonels Arbeit und natürlich auch von der Arbeit von Visa Elnaz. Ich habe ja wirklich öfter Shootings. Aber bisher noch keines mit so aufwändiger Visaarbeit und einem so detallierten Studioaufbau, bei dem Lyonel extra einen Hintergrund aus geometrischen Formen angefertigt hat. Auch die Atmosphäre war super locker und entspannt. Wir haben mit Sicherheit nicht das Letzte Mal zusammengearbeitet.

insteagram
Handy und instagram waren natürlich auch dabei
von r. nach l. :  auf der Fahrt | Make-Up fertig, Haare werden gemacht | Im Studio mit Lyonel und Elnaz

Der Einzig „Leidtragende“ war Mario. Er musste fahren und zweieinhalb Stunden beim Make-Up machen zugucken :D Zur Entschädigung gab’s von mir einen Tag in der Therme.
Hoffe euch gefallen die Bilder ebenso gut, wie mir. Wenn ja gebt Lyonel und Elnaz gern ein Like. Sie haben es mehr als verdient.
Bis demnächst in diesem Theater.
Kim

Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

20 thoughts on “SHOOTING | LYONEL STIEF

  1. aaah ich find das oberteil von mir steht dir eindeutig besser an mir und das obwohl du größer bist. bei mir sah es aus wie ein zu kurz geratenes sackkleid XD
    die bilder sind großartig geworden. ich finde die atmosphäre so geil und die lichtsetzung. aaah so geil. den hintergrund hät ich gern für ein stückchen zimmerwand :D
    :( ich idiot hab beim letzten post auch nicht kommentiert. aber ich bin da auch voll und ganz deiner meinung. ihr passt auch einfach so gut zusammen. da ist soviel wärme zwischen euch schon alleine wenn ihr euch anseht.

  2. Ich mag die Bilder total und ich denke es ist total wichtig das du dich während dem Shooting wohlfühlst und die Atmosphäre entspannt ist, sonst macht das alles doch keinen Spaß :)